Was ist daran peinlich?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hihi. Du hast Sex gesagt

Nein Spass. Ich vermute, dass das einfach an der Privatsphäre liegt und die älteren Leute das als selbstverständlich erachten ohne sich bewusst zu sein, dass auch sie vielleicht mal so dachten. Sie haben ihre Erinnerungen nur noch von Bildern und Büchern.

mfg

Weil ihnen das anerzogen wird. Eigentlich ist ihnen das nicht peinlich (--> Sexualität ist schon bei Kindern präsent), aber sexuelle Begriffe werden von Eltern/ sonstigen erwachsenen Personen schnell zu den "Unsäglichen" gemacht, die Kinder denken, sie sind verboten. Dieses Denken zieht sich dann eben hin bis in die Pubertät, wo die Jugendlichen ihre Sexualität stärker bemerken und darüber reden müssen.

Ich denke mal du wirst keine jungen Leute mehr finden denen überhaupt irgendwas peinlich ist.... sonst wäre die Loveparade niemals ein Erfolg geworden.

Hallo,

das liegt daran, dass die meisten Menschen zu diesem Thema einfach zu verschlossen sind. Sie trauen sich nicht darüber zu sprechen.

So lange sind zu Hause bei ihrem Partner auch nicht zu verschlossen sind...

MfG

Weil es absolute Privatsache ist. Manche älteren Leute treten deutlich zu nahe, wenn sie neugierig einen Teenie fragen, ob es schon eine Liebesbeziehung gibt.

Sex findet in den Medien statt, das ist okay. Aber niemand muss seine eigenen Gefühle zum Markt tragen und herausposaunen.

Was möchtest Du wissen?