Was haltet ihr von Sexueller Enthaltsamkeit?

2 Antworten

ist geschmackssache. jeder wie er es mag eben. da jedoch sexualität neben schlafen und essen zu den 3 grundbedürfnissen zählt, finde ich es natürlich sie auszuleben. somit sehe ich keinen sinn darin enthaltsam zu sein. wer jedoch enthaltsam leben möchte, dem sei es gegönnt

Wenn sie auf Freiwilligkeit basiert kann das sinnvoll sein, z.B. seine gesamte Energie auf eine Aufgabe zu konzentrieren.

Außerdem gibt es ja sehr viele, die mangels Partner enthaltsam leben oder wie z.B. buddhistische Mönche aus religiöser Überzeugung enthaltsam leben

Die Menschen die ohne Partner Enthaltsam Leben betreiben aber meistens sb was sehr sehr schlecht für sie ist.

0
@Oldtimer498

Wie kommst du zu der Aussage, dass das sehr schlecht für sie ist? Hast du dafür irgendwelche Indikatoren?

0

Was möchtest Du wissen?