Was haltet ihr von dieser Aussage/Sex?

4 Antworten

Meiner Meinung stimmt es nich nur Mädchen halten sich da zurück weil es in unserer Gesellschaft einfach so ist also es ist natürlich bei allen anders aba es ist denke ich gleich stark und diese Studie ist entweder falsch oder es gibt die nicht weil du dir sie gerade spontan ausgedacht hast (:

Hallo Maracuja,

an dieser Aussage ist etwas dran, wenn man mal das Wort Sexmonster streicht.

Interssanter an der Aussage ist der weibliche Teil. Eine tatsächlich nicht selten vorhandene innerliche sexuelle Emanzipation der Frauen ab 35 hat wohl verschiedene Ursachen.

Gemachte, sehr gemischte sexuelle Erfahrungen, die endlich "optimiert" werden sollen. Freiheit nach gescheiterter Ehe. Generelle größere Selbstsicherheit. Und wohl auch eine gewisse Umstellung im Körper, die auf eine Erfüllung eines überfälligen Kinderwunsches abzielt, der ein zeitliches Limit hat.

Du verwechselst da was. Frauen werden nicht mit 35 Jahren aktiv, sondern haben in dem Alter den besten Sex. Das gleiche bei Männern: Wer kennt nicht die Geschichten von 20 jährigen Schnellschießern und das anschließend verwunderte Gesicht, dass die Frau es nicht vor ihnen geschafft hat zu kommen

Klar deshalb schreiben auch hier täglich 13 jährige Girls und fragen womit sie sich sonst noch alles befriedigen können?

Ich glaube Du schließt von dir, auf alle anderen!

Sexualität ensteht sehr früh, bei beiden Geschlechtern.

Was möchtest Du wissen?