Was denkt Ihr darüber, dass auch 10-13 Minderjährige sich auf Insta anmelden und ausschließlich mit sexuellen Reizen versuchen Aufmerksamkeit zu erlangen?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Schlimm 40%
Krank 20%
Normal 20%
Eltern haben versagt oder keine guten Werte 13%
Nicht schlimm 7%

8 Antworten

Ja die „globale“ Welt ist nicht immer nur gut.

Junge Mädchen müssen leider immer mehr raus aus ihrer Natürlichkeit, rein in gefakte Inszenierungen, um überhaupt noch eine Reaktion von Jungs/Männern zu bekommen.

Früher mussten sich Mädchen nur mit ihrer „Konkurrenz“ aus dem Dorf messen lassen um (aus evolutionärer Sicht) einen Partner auf sich aufmerksam zu machen - heute müssen sie sich (dank Internet) mit der ganzen Welt messen und das nicht mit natürlicher Schönheit anderer, sondern vor allem mit Ergebnissen von SchönheitsOPs und photoshop konkurrieren.

Da werden dann von jungen Mädchen 3 Stunden lang sexy PornPics geübt, bevor sie online gestellt werden, aber werden als angebliche spontane Fotos „vermittelt“ und verschickt.

Als wären Mädchen sexuell so aktiv, wie sie sich versuchen darzustellen..

Mädchen/junge Frauen, die sich mit 13-28 aufs Inszenieren/Posieren/Faken und gutes Aussehen verlassen (was in jungen Jahren keine Meisterleistung ist sondern nahezu ohne Zutun geschenkt ist), werden mit Mitte 30 in tiefste Depressionen verfallen, wenn sie registrieren, dass sie völlig austauschbar sind weil nun mal alle Frauen auf dieser Welt mal jung waren, sind und sein werden, dann plötzlich abgeschoben und ignoriert werden und fragen sich dann was sie eigentlich noch wert sind…🤷🏻‍♂️

Normal

Die Zeiten ändern sich, Kinder werden früher reif und durch das Internet kommen sie an "verbotene" Sachen ran, von dem man früher nur träumen konnte.

Die Eltern sind gefordert ihre Kinder über entsprechende Risiken aufzuklären.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sexuell früher reif/schneller aufgeklärt dank die ganzen kostenlosen hardcore Pornos im Internet aber nicht psychisch oder teilweise körperlich. Vor 20 Jahren gab es sowas nicht.

1
@Azk21

Die Welt ist wie sie ist. Gut, böse, schwarz, weiß. Nicht jeder Mann ist notgeil, nicht jede Frau ein Opfer.

Schlimm sind die Menschen, die anderen alles regulieren, kontrollieren und verbieten wollen ... aber sich dann selbst an keine Regeln halten. Als ein Beispiel nenne ich nur mal Kirschen und Religionen.

0
Schlimm

Wenn man sowas macht dann erst ab 18

Schlimm

Tja, dann sollen alle älteren Leute, die ihren Popo in die Kamera halten noch mal sagen "ich kann tun und lassen, was ich will".

Erneut zeigt sich, alle Menschen haben eine Vorbildfunktion.

Nicht schlimm

ich als 30 jähriger mann finde es voll gut

Wieso findest du es gut und was hat es mit dem Alter zu tun jetzt?

0

Was möchtest Du wissen?