Warum will ich als Ungläubiger Sex mit einer Gläubigen? Was ist dran?

6 Antworten

Gläubig oder ungläubig, Mensch ist und bleibt Mensch. Zuneigung zu einem anderen Menschen macht keinen Halt vor der Religion und das ist auch gut so.

Dir ist bewusst, dass es für die andere Person eine Sünde bedeutet. Das würde Dir anscheinend Freude bereiten.

Was dich sexuell zu ihr hinzieht, musst du wohl selber ergründen.

Generell würde ich sagen, dass erotische/sexuelle Anziehung nichts mit der Gläubigkeit eines Partners zu tun haben muss.

Umgekehrt wäre sinnvoller, wenn sie dich dann zum Beten bringt....

Sexualtrieb hatte evolutionär einen großen Vorteil

Was möchtest Du wissen?