Warum sind Jungs untereinander wenn es um das Thema "Sex" und alles was dazu gehört viel offener zueinander und reden darüber, Mädchen jedoch nicht?

10 Antworten

Manch Mann oder Junge wäre entsetzt, was dessen Freundin so alles deren Freundin über das Sexualleben ihres "Liebsten" so alles tuschelnd austauscht. Da wird auch vor allerlei sexuelle Schwächen nicht halt gemacht, sondern all dies der "allerbesten Fereundin und dann als nächstes der zweitbesten Freundin brühwarm en detail mitgeteilt.

Man ist als Junge oder Mann gut beraten, der eigenen Freundin Etliches nicht mitzuteilen, da dies miest asowieso tratschend weiter getragen wird, bis es schlußendlic hdie Spatzen von den Dächern pfeifen, nur der gelatzte Mann oder Junge weiss halt immer noch nicht, wie die Glock gweschlagen hat. Also seid mißtrauisch gegenüber dem anderen Geschlecht, fix haut es einem in die Pfanne, das liegt nun mal in der weiblichen Natur.

Sie reden dann über Sachen wie das Aussehen seines Gliedes oder wie gut das Vorspiel war usw. ?

0
@tbausm145

ja und auch über Potenzschwächen und bestimmtec sexuelle Vorleiben des Freundes, was eigentlich die Freundin der Freundin eigentlicvh nen feuchten Kehrricht angeht. Natürlich auch die Länge des Gliedes usw.

0
@voayager

Das hört sich grad so an als würden wir nur tratschen ;) Es stimmt zwar, aber das macht man ja nicht, um den anderen bloßzustellen.

Man weiß zwar alles, würde aber nie dem Freund auch nur Hinweise geben, was man alles weiß. Man will die Beziehung und das Ego der Männer ja nicht verletzen ;)

0
@Fortuna1234

na-na-na, ich hab da gar zu viel erlebt, z.T. auch durch heimliches Lauschen! Dann aber auch bei einer neuen Bezihung, wo mir alles brühwarm mitgetweilt wurde. Nein, ich traue da euch Frauen eher nicht - Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel, doch ich weiss ihr tratscht nun mal - viele von euch. Ich kenne euch Pappenheimerinnen da recht gut, auch wenn ich kein womanizer bin.

0

Das halte ich für Unsinn. Mädchen reden über alles miteinander. Und sicher auch viel detaillierter. Da werden alle Details ausgetauscht. Wenn du dich dumm beim Lecken anstellst, dann weiß das in ein paar Tagen die halbe Schule bzw. der ganze Freundeskreis.

Na dann lieber das Beste beim Lecken geben ;)

Danke Dir

0

Frauen reden viel detaillierter als Männer. Männer machen das eher oberflächig (die sieht nice aus, hat schöne Brüste). Frauen können eher mal über Länge, Dicke, Stellungen reden und das in allen Details. Ich denke Männer wären schockiert wie detailliert und offen Frauen reden. Freundinnen wissen sehr viel mehr über den Körper des Partners als andersrum.

Mir hat eine Frau charmant erzählt, dass Frauen nun mal mehr Ahnung haben, was einer anderen Frau gefällt..und das auch bereden. .
Sie steht trotzdem sehr auf Männer, nur ab und zu ist ihr dann doch nach einer anderen Frau. :D .

0
@Ranzino

Wenn man unter Freudinnen über Sex redet, hat das nichts mit lesbischen Gelüsten zu tun.

Mit 14/15 tauscht man sich über Selbstbefriedigung aus, später über Sex. Ich denke Frauen können sehr viel schneller ernstere Gespräche über Sex, Sexpraktiken, Körper etc erzählen. Es ist ja nicht so, dass man damit angibt, sondern eher, dass irgendwas stört oder nicht so gut ist/toll ist und man sich austauscht.

Männer machen das eher mal in der Öffentlichkeit um sich zu präsentieren. Frauen eher mal abends zusammen, wenn man auf das Thema kommt.

1
@Fortuna1234

Nee, mir schon klar, dass es nicht lesbische Neigungen sind.

0

Oooooh, täusche dich mal nicht. Untereinander sind Mädels ebenfalls sehr offen. :D

Also ich habe schon von diversen Mädchen gehört, dass sie viel intensiver über Sex sprechen als Männer.

Jaja wirklich? Ich habe diesen Eindruck nicht. Mädchen sagen vielleicht " Uhh der da drüber schaut aber süß aus"  und nicht "man der hat bestimmt was zu bieten" ( du verstehst was ich meine hoffe ich doch). Sie reden doch auch nicht über das Thema Selbstbefriedigung, oder ?

0

Was möchtest Du wissen?