Warum möchten Männer das man Schluckt?

14 Antworten

Die Vorliebe für das Schlucken ist eine reine Kopfsache. Wenn ein Girl bei einem Mann einen Blowjob bis zum Schluss macht, dann ist es schon etwas unerotisch, wenn die Geliebte nach dem Erguss eiligst zum nächstgelegenen Mülleimer hechtet oder hektisch ein Taschentuch sucht und dort womöglich Würg- und Spuckgeräusche von sich gibt. 

Das Schlucken signalisiert dagegen "Ich mag Dich mit Haut und Haar" und DAS gibt dem Mann dann eben den "Kick"... 

Sperma von einem gesunden Partner ist übrigens keineswegs ungesund oder gar schädlich - im Gegenteil! Selbst wenn ein Mann irgendeine Krankheit haben sollte, so ist das risikoreichste das Sperma lange im Mund zu behalten. Entweder zügig raus damit - oder eben schlucken. Die Magensäure sorgt dafür, dass die meisten potentiellen Krankheitserreger ggf. abgetötet werden. 

Wie fändest Du das als Frau, wenn Männer beim Lecken Deine Liebessäfte zwischendurch immer wieder lautstark ausspucken? 

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren 

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Tätigkeit als Life-Coach und Fachbuch-Autor
Wenn ein Girl bei einem Mann einen Blowjob bis zum Schluss macht

Wenn eine Frau...

Als "Girl" bezeichnet man ein Mädchen (max. pubertär) oder im Jargon eine Prostituierte.

1
@Maxxismo

Bist Du bei der Sprachpolizei?

"Girl" bedeutet "Mädchen" - ja und?! Meine Frau ist über 50 und immer noch "mein Mädchen"!

Wenn DU dabei an eine Prostituierte denkst, dann ist das in erster Linie DEIN Problem - und abgesehen davon wäre meine Aussage auch in diesem Kontext genauso richtig.

Statt also an anderer Leute Antwort herumzumäkeln, solltest Du besser SELBST etwas beitragen - von DIR habe ich nämlich keine Antwort auf diese Frage gefunden!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

2

Meine Ideen, warum es viele vermutlich wollen:

  • Machtgefühl
  • weil es in Porno's so ist
  • entspannt genießen
  • Gefühl das der den Oralsex gibt, alles für einen tut

Männer die es geil finden, aber nicht sagen können warum. Haben diese Fantasie vermutlich aus Pornos. Oder ist ihnen peinlich zu sagen warum.

Für mich ist es so. Wenn mir Freundin schon Oralsex bietet und zwar bis zum HappyEnd und nicht nur zum anheizen. Dann ist es für mich toll, einfach dazu liegen und entspannt zu genießen. Ich will nicht überlegen wenn ich komme, damit ich ihr bescheid geben muss.

Und wenn ich dann gekommen bin, kuschle ich gerne oder genieß den moment oder wir küssen uns. Und wenn Sie vorher irgendwohin eilt um es auszuspucken, kommt so ein merkwürdiges Gefühl.

Verlangen würde ich es nicht, das Sie schluckt oder überhaupt bis zum HappyEnd macht. Es macht aber das schlucken vieles einfacher. Kein wegspucken, kein aufpassen ....

Hoffe die Information reicht ; )

Du hast "Man muss nachher nicht sauber machen" vergessen.

2
@Trashtom

Das ist ja nicht ganz richtig. Wenn man im Mund kommen darf und die Person spuckt dann in Handtuch, Taschentuch, WC, ... muss ich auch nichts reinigen ; )

Großteils haben meine Damen eigentlich immer geschluckt (was vorher abgesprochen war, damit es keine Überraschung gibt) ganz wenig nicht. Und die nicht geschluckt haben, durfte ich trotzdem im Mund kommen und Sie haben es dann ausgespuckt.

Wenn man gar nicht im Mund kommen darf, ja dann kann man dem Punkt "sauber machen" dazuzählen, ja

2

Mir persönlich als Mann ist das eigentlich völlig egal. Ich bin da eher mit meinem eigenem (ja, da bin ich so egoistisch *lach*) Orgasmus beschäftigt, dass es mich nicht wirklich interessiert was in diesem Moment mit dem Ejakulat passiert. Reinigen kann man alles. Aber ich spreche die Thematik schon an, ob eine Frau oral "bis zum Schluss" stimuliert.

Ein "Machtgefühl" empfinde ich da nicht, hin und wieder wenn extra "gesaugt" wird, ist es ein noch intensiveres Gefühl. Aber eher zum "fast nicht" aushalten.

Es ist ein Beweis, daß sie sich nicht vor meinem Samen ekelt. Wenn das kein unheimlich starker Liebesbeweis ist? Sie muss nicht unbedingt schlucken. Ich finde es fast noch geiler, wenn sie meinen Samen, gemischt mit ihrem Speichel, aus den Mundwinkeln heraustropfen lässt und auf ihren Brüsten verreibt. Ich habe auch nichts gegen einen Snowball.

LG, Ralfi.

Lel wenn man so die Antworten durchliest. Machtgefühl?
Wenn die Frau oder der Mann damit einverstanden ist zu schlucken, ist es in Ordnung. Somit haben beide Parteien etwas davon.
Liebe geht halt auch durch den Magen. ^^

Was möchtest Du wissen?