Warum leckt mein Rüde meine Hündin im Genitalbereich?

 - (Hund, Welpen, läufig)

7 Antworten

Außerdem ist es fast unmöglich, dass unser Rüde die Hündin decken kann, wegen dem riesen Größenunterschied

Ha-ha,selten so gelacht...Du wirst dich in spätestend einem Jahr noch wundern,wenn der Rüde nicht kastriert wird/ist...

Ich glaube das ist ein Zeichen der Erregung und das klassische Anbaggern bei Hunden ER leckt sie sauber als Zeichen dass er bereit ist

auch du solltest nicht von dir auf andere schliessen!

0

Dies nennt man Genitalwittern und so wird geruchlich kommuniziert. Dazu gehört auch das Analwittern, das tun Hunde oft bei Begegnungen mit anderen Hunden.. so erhält der schnüffelnde Hund Informationen über den anderen Hund. Wenn deine Labbihündin läufig wird, kann dein Rüde sie decken.

Vielen Dank für die nette und objektive Antwort :)

0

Bei einer Bekannten hat der Dackel die große Colliehündin gedeckt und die Welpen waren so richtig häßlich, groß wie ein Dackel und das Fell wie der Collie- überigens es waren 13 Welpen! Es war nicht so nett wie man sich das vielleicht vorstellt! Hunde sind da sehr erfinderisch, speziell wenn sie sich mögen- glaub mir - Kastration ist die viel preiswertere Variante.

du iwrst nicht glauben, welch kunststucke hunde machen koennen - groessenunterschied schuetzt mitnichten von traechigkeit - wie naiv bist du denn?!

sprich bitte mir deinem tierarzt -es ist unmoeglich 2 nichtkastrierte hunde zu halten ohne, dass es zu problemen kommt.

du solltest diese leckerei bitte unterbinden!

wie regelst du das mit der erziehung bei 2 so jungen tieren? sind die beide stubenrein?

Was möchtest Du wissen?