Warum lassen sich Männer die Vorhaut beschneiden?

9 Antworten

Hallo Thermiva1,

dass sich Männer beschneiden lassen, ist eigentlich gar nicht so häufig der Fall. Meist wird eine Beschneidung bereits bei Baby durchgeführt, oder im Verlauf der Kindheit.

Für die Beschneidung im Erwachsenenalter gibt es sehr viele (mehr oder weniger sinnige) Gründe.

Natürlich gibt es da die Beschneidung aus medizinischen Gründen. Zwar kann man eine Phimose meist auch ohne eine OP beseitigen, aber in manchen Fällen geht das tatsächlich nicht.

Es gibt auch Männer, die finden einen beschnittenen Penis schöner und lassen sich daher beschneiden. Manchmal kommt es auch zu einer Beschneidung, weil der Partner/die Partnerin es so möchte.

Auch religiöse Beschneidungen kommen im Erwachsenenalter hin und wieder vor.

Das waren jetzt nur mal ein paar "Gründe". Da der Mensch aber viel Phantasie hat, gibt es auch noch viel mehr "Gründe", warum man es macht.

LG Sascha

Medizinische Beschneidungen werden nicht nur bei Phimose durchgeführt.

1
@Kugelflitz

Das stimmt, aber eine Phimose ist wohl der bekannteste Grund. Trotz alledem ist eine Beschneidung, aus medizinischem Grund, nur extrem selten wirklich notwendig.

0

Manche aufgrund medizinischer Probleme die anderen aufgrund der Religion (sollte verboten werden)

Es gibt doch Salben. Warum abschneiden?

0

Weil es nicht nur Phimosen gibt?

1

wegen Religion ja, medizinisch nein

0

Aus hygienischen, medizinischen oder religiösen Gründen.

oder weil es ihnen selbst und der Partnerin/Frau besser gefällt.

1

Weil es sonst später zu Schmerzen führen kann...

Bist du beschnitten?

0

Weil sie es wollen und/oder müssen.

Erfahrungswerte?

0

Mann, Schwager, Sohn, Bekannter...

1

Was möchtest Du wissen?