Warum kommt mein Freund immer so spät mit Kondom?

5 Antworten

Er kommt direkt? xD

Weil ein Kondom (auch wenn gefühlsecht) draufsteht den direkten Reiz an besonders der Eichel "unterdrückt"... Er spürt zwar, dass da was passiert, aber er hat die direkte Reibung nicht. Mit anderen Worten: Er spürt einfach sehr viel weniger...

Hey, also es ist schon normal dass es mit Kondom länger dauert als ohne, das Kondom nimmt viel Reibung weg und sein Penis hat keinen direkten Kontakt mit deiner Vagina. Dadurch wird er weniger gereizt und es dauert deswegen auch länger bis er abspritzt.

Dass der Unterschied aber so krass ist, ist schon ungewöhnlich. Eine Stunde mit Kondom und ohne nur ein paar Minuten? oder was meinst du mit er kommt direkt?

Sicher ist das auch noch eine Kopfsache, für ihn ist der Sex mit Kondom nicht so geil wie ohne, das trägt auch viel dazu bei dass es so lange dauert.

Wie ist es dir denn lieber, dass es lange dauert oder nur kurz? Wenn es zu kurz ist dann ist es für dich doch sicher auch nicht so toll oder?

Ohne ist es halt immer noch "Gefühlsechter". Und durch das Kondom wird die Reibung ja auch vermindert. Ist bei vielen so.

1 Stunde, das ist schon recht abwegig, also alles qandere als normal. Davon mal abgesehen bremsen Kondome die Lust eines Mannes.

Was gefällt Dir besser: dass er direkt kommt in Dir oder dass er sich eine Stunde lang abmüht (wie lange hast Du daran Spaß bzw. wann kommst Du?)?

Kondome sind eben doch lusttötend...

Was möchtest Du wissen?