Warum kein richtiger Orgasmus (w)?

3 Antworten

Hallo Uncreative,

der Körper muss für den Orgasmus eine hohe Spannung aufbauen. Das stammt urprünglich vom männlichen Orgasmus, gilt aber auch für den weiblichen. Es ist die Notwendigkeit, einen hohen Grat zu erklimmen, um dann in den Abgrund zu stürzen. Und so empfinden das manche Frauen und auch wenige Männer: Als Vorahnung, dass da jetzt etwas Gewaltiges, noch Unbekanntes kommt. Manchmal denkt man: Meine Güte, da zerreißt jetzt gleich etwas. Oder es werden sich irgendwelche Schleusen öffnen.

Es hat aber noch nie jemand Schaden an einem Orgasmus erlitten. Im Gegenteil, der Flug in den Abgrund wird wunderschön. Also zieh das Ding durch, trau dich über den Punkt. Es wird nichts Schlimmes passieren.

Viel Glück!

WG

Mach doch einfach weiter....

Was möchtest Du wissen?