Warum ist Geschlechtsverkehr unter 14 verboten?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist falsch. Es darf nur nicht einer u14 sein und einer ü14.

Generell ist es nicht empfehlenswert, weil die Reife dafür fehlt und das Risiko hoch ist, das einer genötigt oder ausgenutzt wird. Man sollte zudem sich der möglichen Konsequenzen bewusst sein und sie tragen können und Verantwortungsbewusstsein haben, grade in Bezug auf Verhütung.

Verboten ist es Älteren mit Jugendlichen unter 14 sexuelle Handlungen auszuführen.

Das beschränkt sich also nicht nur auf den Geschlechtsverkehr sondern beinhaltet z.B.auch Petting und Blowjobs.

Irgendwo muss man halt eine Grenze ziehen ;-)

Es ist nicht wirklich "verboten", aber der Grund ist, dass man nicht will, das Kinder etwas tun ohne so richtig Bescheid zu wissen, was sie tun und ohne reif genug zu sein. Deshalb ab 14 die sexuelle Selbstbestimmung

ist es nicht. Es ist nur Ü14-jährigen verboten mit U14-jährigen zu schlafen. U14 bedeutet strafunmündig.

weil man davon ausgeht, dass Leute unter 14 noch nicht reif genug und sich auch nicht über mögliche Folgen bewusst sind

Was möchtest Du wissen?