Warum haben viele Menschen dauernd Sex?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sex gehört für viele zum angenehmen Leben dazu.

Oft aber auch die ganze Beziehung drumherum.

Wenn du nichts vermisst, ist es doch gut wenn es für dich passt.
Ich würde mich einsam fühlen ohne Partner in diesem Lebem. Zu Zweit macht es halt für mich mehr Spass durchs Leben zu gehen.

Unterm Strich lebt jeder sein Leben anders.

ohne Freunde und sozialen Umkreis auch keine Freundin

0
@pitewew

Wie gesagt, wenn es für dich passt, passts für dich. Unterm Strich musst du Glücklich sein in DEINEM Leben :D

0

Es ist ein grundbedürfnis denke ich

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Total verliebt ins Leben

du überlebst es aber ohne Essen , Trinken und Bewegung nicht, und wo ist da ein Bedürfnis ? Es gibt genug Freizeitbeschäftigungen und andere Sachen die man tun kann

nicht jeder spielt Fußball andere schon aber warum hat fast jeder Sex

0
@pitewew

Iat trotzdem in unserer Natur drin weil ohne würde die Menschheit ja aussterben

1

Grundbedürfnis heißt das du sonst Sterben würdest

0

Gar nichts ist schlimm daran keinen Sex zuhaben. Möglicherweise bist du Asexuell und daran ist absolut nichts verkehrt

Man kann und sollte sowas akzeptieren, rein biologisch ist aber sehr wohl etwas falsch dran. Wenn jeder asexuell wäre, hätten wir ein Problem.

0

1.Dein erster Satz ergibt keinen sinn

2.Yoda: Nicht versuchen, Tue es oder Tue es nicht

Nix schlimmes...

Viel Sex ist einfach ein ich weiss nix mit mir anzufangen.

Was möchtest Du wissen?