Warum sind so viele Männer mit ihrem Penis unzufrieden?

14 Antworten

Weil das mittlerweile offensichtlich ebenso ein "Ausstattungsmerkmal" ist wie ein Sixpack. Auch Frauen sind sehr, sehr oft mit ihrem Aussehen unzufrieden.

Unsere bildergeprägte Gesellschaft und ihre Ausrichtung auf eine maximale "Performance" macht es allerdings beiden Geschlechten schwer, mit den eigenen Mängeln zurechtzukommen, aber auch, die Mängel eines anderen zu akzeptieren.

Was für den einen ein kleiner Bierbauch ist, sind für die andere ein paar Dellen im Schenkel. Was für den ein als hässlich empfundener Penis ist, sind für die andere ihre hässlichen (zu großen, zu kleinen, zu sehr hängenden) Brüste.

Das führt dazu, dass irgendwann niemand mehr mit nichts unterhalb dem Optimum zufrieden ist.

Viele sehen solche Exemplare in den Videos und dann vergleichen sie sich damit. Dann hören oder lesen sie immer mal wieder 16 bis 18cm usw. Das kann einen schon verunsichern auch wenn, falls dass Wunder dann doch mal passiert und man mit einer Frau schlafen darf, hat man Angst dass sie ein dann vllt auslacht weil das Exemplar nicht gerade einladend sein könnte🤷‍♀️

Warum sind so viele Frauen unzufrieden mit ihrem Körper oder knallen sich Pfund weise Pampe ins Gesicht?

Ich bin tatsächlich zu frieden mit der Größe. Wenn es der Frau nicht passt, soll sie sich einen anderen suchen oder einen aus Holz / Plastik.

Auch ist jede Frau unterschiedlich tief (wenn man das so ausdrücken darf) und wenn dann einer mit einem 20cm+ kommt und ständig gegen den Muttermund donnert. Ist das auf die Dauer auch eher schmerzhaft als angenehm.

Bis jetzt hat sich noch keine Frau bei mir beschwert. Und selbst wenn, ich kann es nicht ändern. Dann verweise ich auf das was ich weiter oben schon geschrieben habe. Anderer Mann oder einenn aus Holz / Plastik

Sie denken "DeStO lEnGeR DeStO BeSsEr"

Und das ist ziemlich traurig, vor allem weil die meisten nicht Verstehen, das in eine Frau nur 10cm rein passen (Im Durchschnitt)

das mit den 10cm stimmt überhaupt nicht!

0
Ich höre so oft

Fragt sich nur wo du sowas hörst. Hier bei GuteFrage kommt das Thema ja mehrmals täglich auf. Das ist aber nicht representativ, denn wer zufrieden mit seinem Glied ist, der Berichtet davon ja nicht ständig.

Kommt es wirklich so sehr daraf an?

Nein, überhaupt nicht. Wer sich diese Frage stellt ist einfach nur sehr verunsichert und ggf. auch wenig selbstbewusst. Das kommt besonders in jungen Jahren vor.
Ursachen sind meiner Meinung nach ein zu früher Kontakt mit Pornographie, welche ein völlig falsches Bild für die Bedeutung des Gliedes vermittelt und daneben auch einfach mangelnde Lebenserfahrung.

Es braucht nunmal auch ein bischen Weisheit um zu erkennen, dass es haufenweise bedeutenderes im Leben gibt. Diese Weisheit haben manche eben früher und andere später.

Was möchtest Du wissen?