Vorhaut beschneiden lassen?

würdet ihr mir es empfehlen und kann ich es dann auch machen wenn ich es vorziehen würdev . was meinst Du damit ?

Wenn der Artzt vorschlgen würde "ja du müsstest es mit einer salbe behandelt" könnt ich dan einfach sagen das ich mich beschneiden möchte?

8 Antworten

Ich bin grundsätzlich gegen die Beschneidung solange diese nicht Medizinisch notwendig ist. Es ist jedoch immer noch deine Entscheidung.

Du musst dir bewusst werden das dein Penis dennoch riechen wird denn das tut jedes Geschlechtsteil. Auch wird dein Empfinden an der Eichel deutlich eingeschränkt. Du bist noch sehr jung und diese Operation kann nicht rückgängig gemacht werden. Deine Probleme könnten vielleicht auch anders gelöst werden, wie du schon sagst mit seiner Salbe

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hab selber einen

Informiere dich erstmal über die Folgen einer Beschneidung. Abgesehen von den üblichen OP-Risiken hat eine Beschneidung noch weitere negative Folgen. Durch die fehlende Vorhaut und das Abstumpfen der Eichel spürst du weniger, sodass du wahrscheinlich weniger Spaß hast und länger brauchst, bis du kommst. Auch wenn letzteres vielleicht erstmal nach einem Vorteil klingt, solltest du bedenken, dass es irgendwann passieren kann, dass du so lange brauchst, dass du gar nicht mehr kommst. Zudem kann es für deine Partnerin/deinen Partner unangenehm werden, wenn du sie/ihn härter rannehmen muss, um überhaupt kommen zu können. Möglicherweise brauchst du dann auch für die Selbstbefriedigung immer Gleitgel oder ähnliches.

Leider ist eine Beschneidung in manchen Fällen die einzige Möglichkeit, allerdings auch irreversibel, weshalb man nach Möglichkeit erstmal andere Behandlungsmöglichkeiten versuchen sollte.

Hahahahaha brauche 40min wegen meiner dicken vorhaut und die Risiken sind nicht wirklich schlimm hab auch von sehr vielen gehört das es sich besser anfühlt

0

Das ist aber weit hergeholt, aus irgendwelchen Internet Artikeln. Kann davon nichts bestätigen ... Eigene Erfahrung !

0
@T1972

Da du als Kind beschnitten wurdest, kannst du gar nicht wissen, welche Unterschied es beim Sex macht. Zudem habe ich bei den meisten Punkten ja auch geschrieben, dass es passieren kann und nicht muss.

0

Ob Du das dann machen kannst, wenn es evtl. eine andere Möglichkeit gibt, kann ich nicht beantworten, aber Du kannst den Arzt fragen, der wird es Dir beantworten.

Ich wurde als Kind beschnitten aus dem gleichem Grund und hatte eigentlich nie Probleme, als Kind habe ich mich dafür geschämt, aber es war mir dann auch irgendwann egal und es hat auch niemanden interessiert z.B. beim Duschen beim Sport. Für Frauen scheint es auch egal zu sein, mich hat noch nie eine darauf angesprochen.

Die Hygiene ist aber bestimmt wesentlich einfacher.

Was machmal etwas stört ist, dass es vorne etwas empfindlicher ist, daher trage ich am liebesten Unterwäsche aus weicher Microfaser. Ist aber auch schon lange her und ich habe mir bis zu diesem Post schon lange keine Gedanken darüber gemacht. Ich hoffe, es hilft Dir etwas weiter. Nach der OP wird es bestimmt eine längere Zeit unangenehm sein, aber ich denke, es lohnt sich um Dein eigentliches Problem zu lösen.

so viele schreiben hier was eine Beschneidung nicht alles für Nachteile hätte, aber ich selber bereue das überhaupt nicht mich beschnitten haben zu lassen.
Natürlich wird die Eichel nicht mehr so empfindlich sein wie vorher aber ihr stellt das so da als würde man garnichts spüren.
Es ist MEINER Meinung nach auch einfach schöner.

ich kenne sehr viele die auch beschnitten sind und niemand von denen hat Probleme damit oder irgendwelche Nachteile!

Die Entscheidung kann dir niemand abnehmen, rede am besten mit deinen Arzt darüber.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, jeder kann sich beschneiden lassen. Wenn der Arzt sagt es geht auch mit Salbe müsstest du nur evtl. die Kosten der Beschneidung selber tragen. Sind aber nur knapp 300 glaube ich. Beschneiden hat aber sehr viele Vorteile. Keine Schmerzen mehr, hygienischer, riecht nicht mehr, geringe Wahrscheinlichkeit für eine Entzündung im Penis. Ich kenne jemanden der mal Krebs zwischen den Beinen hatte, kp wo da genau. Und Die Ärzte mussten ihm sein Penis entfernen. Und Die Ärzte meinten zu ihm wenn er beschnitten gewesen wäre hätte man den Krebs früher gesehen und er hätte seinen Penis gehalten können. Beschneidung ist wesentlich besser als mit Vorhaut.

Beschneiden hat aber sehr viele Vorteile.

Äh nö

Keine Schmerzen mehr,

Wenn man das gebrochene Bein amputiert, hat man auch keine Schmerzen mehr. Trotzdem kann man das Problem i.d.R. anders lösen.

hygienischer, riecht nicht mehr, geringe Wahrscheinlichkeit für eine Entzündung im Penis.

Sobald die Phimose behandelt wurde und man sich richtig waschen kann, macht es keinen Unterschied ob beschnitten oder nicht.

Ich kenne jemanden der mal Krebs zwischen den Beinen hatte, kp wo da genau. Und Die Ärzte mussten ihm sein Penis entfernen. Und Die Ärzte meinten zu ihm wenn er beschnitten gewesen wäre hätte man den Krebs früher gesehen und er hätte seinen Penis gehalten können.

Klar, weil man bei einem von einer Million (oder eher noch viel mehr) Menschen den Krebs eher entdeckt hätte, sollten sich alle die Vorhaut entfernen lassen ... Das ist natürlich traurig für ihn, aber noch lange kein Grund, dass sich jeder beschneiden lassen sollte. Da ist wahrscheinlich das Risiko höher, dass bei der OP etwas schiefgeht.

Beschneidung ist wesentlich besser als mit Vorhaut.

Schmerzen nach der OP und weniger spüren zu können, ist natürlich etwas ganz tolles 🙄

0

Was möchtest Du wissen?