Verhütungsmittel illegalisieren?

Das Ergebnis basiert auf 84 Abstimmungen

Nein 95%
Ja 5%
Sonstiges 0%

34 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
würde die Mehrheit der Menschen keinen Sex mehr aus Spaß haben, aus Angst ein Kind zu zeugen,

Oh man, der war gut :)

Früher war die Menscheit ungebildeter und unzivilisierter. Weil der Mensch seinen Verstand besitzt, die Konsequenzen von ungeschützten GV werden ihn schon abschrecken, wir sind gebildet genug um diese zu sehen. Sex aus Spaß wird unvernünftig und dumm, wer würde es dann noch machen?

0
@AnimeIsMyEthic
Weil der Mensch seinen Verstand besitzt, die Konsequenzen von ungeschützten GV werden ihn schon abschrecken

Oh man hör auf, ich hab schon Bauchschmerzen vor lachen. "Verstand" ... und "Vernunft" 🤣😂😆😆

Die Menschen sitzen auf einem einzigen Planeten fest und brüllen "Freiheit", womit sie "Kein Tempolimit" und "Immer genug Fleisch aufm Grill" meinen, während bereits in Deutschland die Grundwasserspiegel sinken und kaum noch ein Gletscher existiert.

Ich kann nich mehr.... mach die Witzekisten zu, bitte. 🤣😂😆😆

3
Nein

Sicher nicht siehst du ja in Ländern wo sie keine Verhütungsmittel haben, da haben die Leute sogar viel mehr Kinder um die sie sich nicht kümmern können

Nein

In welcher Welt lebst du? Die von dir genannten Gründe würden niemanden interessieren. Gibt es keine Verhütungsmittel, so kann es dazu kommen, dass noch mehr Kinder abgetrieben werden. Willst du wirklich sowas?

man sollte auch Sex aus Spaß haben können..

Der Teil ab „Außerdem würden sie nur ...“ ergibt auch keinen Sinn, allein wegen Analsex. Denk bitte nach bevor du solche Fragen veröffentlichst. 

Wer Konsequenzen nicht absehen kann und das Prinzip von Ursache und Wirkung nicht versteht, seine Instinkte über die Vernunft stellt, der kann ruhig bestraft werden, durch die Folgen von ungeschützen GV. Sie könnte man ja vorführern als Beispiel und Drohung für andere.

0
Nein

Das ist völliger Blödsinn und so überhaupt nicht umsetzbar. Man beschneidet die Leute somit und nimmt ihnen das Recht auf Selbstbestimmung.

Wenn du keinen Sex willst, bitte, ist dein gutes Recht, nur versuch nicht in die Leben anderer einzugreifen, so wie du dir das denkst wird es auch niemand durchsetzen, zum Glück.

Nein

Meine einzige Frage ist wieso?

Nicht jeder will Kinder aber auch nicht jeder will dann deswegen auf Sex verzichten.

Und ich bezweifle dass es deswegen weniger "Unfall-Kinder" geben würde. Ich glaube es würde mehr geben weil selbst wenn die Menschen intelligent genug sind würden es einige dann halt einfach irgendwann "riskieren" es gibt nämlich den sogenannten Sexualtrieb und der verdrängt manchmal auch die Logik.

Die Vernunft sollte über den Instinkten stehen.

0
@AnimeIsMyEthic

Tut sie aber nunmal nicht immer.

Außerdem hat Sex haben nichts mit Vernunft zu tun. Es ist in unserer heutigen Zeit eine der natürlichsten Aktivitäten die wir Menschen noch haben.

3
@Minty870

Es soll also vernünftig sein, seine Genitalien aneinander zu reiben? Wie lächerlich...

0
@AnimeIsMyEthic
Es soll also vernünftig sein, seine Genitalien aneinander zu reiben?

Was definierst du als "Vernünftig"? Hier auf gutefrage so eine lächerliche Frage zu stellen, ist das denn vernünftig? Wer sagt was vernünftig ist und was nicht?

Bis auf Atmen, Essen, Trinken und aufs Klo gehen ist doch beim Menschen eh nichts mehr natürlich. Wir leben in Häusern, benutzen Technologie und machen viele Dinge einfach nur so aus Spaß. Nicht hinter allem muss ein Zweck stehen und nicht alles muss vernünftig sein sonst könntest du dich auch Fragen wieso es Leute gibt die Fallschirm springen oder andere potentiell gefährlichen Sportarten machen.

Wenn wir nur machen würden was "vernünftig" ist wäre das Leben ziemlich langweilig und wir währen vermutlich bis heute nicht im Weltall gewesen.

4
@AnimeIsMyEthic

Wenn du A bist und daran keinen Spaß hast heißt das nicht das wir das jetzt verbieten sollen

4

Was möchtest Du wissen?