Tut es weh wenn man sich das erste mal ein Tampon einführt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, keine Angst, das tut nicht weh. Kannst dir aber auch für die ersten Male Tampons mit Applikator kaufen, da geht das einführen dann deutlich leichter (aber weh tut es auch mit normalen nicht).

Also ehrlich gesagt, mir Hats schon wehgetan. Es waren keine richtigen Schmerzen aber es war ein unangenehmes ziehen. Und achte darauf, dass du es weit genug reinschiebst, sonst kann es sehr störend wirken. 

nein wenn du es mit der kleinsten größe probierst sollte es kein problem sein. für das einführen von Tampons benötigt man etwas übung;-), nach ein paar mal geht das von ganz alleine von der Hand;-)

Der Tampon ist dann genau riochtig eingeführt, wenn Du ihne nicht mehr spürst. Am besten so tief wie möglich einführen.

bedenke aber das ein Mini -Tampon nur eine begrenzte Saugleistung hat, solltest dir noch ne Binde ins Höschen kleben, bevor es ne rote Überraschung gibt..... Wenn die Blutung stärker ist kannst du , wenn du mit Tampons gut kla kommst auch größere Tampons nutzen.

 

Schau dir die Anleitung an, dort stehen auch nützliche Tipps ..... oder Frage deine Freundin oder Mutter.

das ist bei jedem Mädchen anders. Am Besten geht es wenn du dich entspannst und einfach nicht überlegst ob es weh tun könnte. Nach ein paar versuchen hat es bei fast allen geklappt und das ohne Schmerzen

Nein tut es nicht..bessonders nicht bei ob minis da ist irgendiwe noch so was drum das es besser rein geht zumindest bei mir :)

Was möchtest Du wissen?