Trotzdem Pille danach nehmen?

10 Antworten

Hi Sabine,

wie lange ist denn dein Zyklus normalerweise?

Die fruchtbaren Tage der Frau hängen vom Eisprung ab - Spermien können im Geschlechtstrakt der Frau bis zu fünf Tage vor dem Eisprung überleben. Dein Eisprung findet in der Mitte deines Zykluses statt - also je nach Länge zwischen Tag 10 und 18 bei den meisten Frauen. (Tag 1 ist übrigens der Tag an dem deine Periode beginnt - du bist also vermutlich an Tag 8-10 gerade)

Leider klingt deine Beschreibung so, als könnte der Unfall durchaus in die fruchtbaren Tage gefallen sein - daher würde ich mir an deiner Stelle tatsächlich die Pille danach holen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – approbierte Ärztin

Hallo Sabine, ich bin kein Fan von Pille danach. Man weiß nicht genau, was sie bewirkt, weil man ja normalerweise nicht weiß, wo man im Zyklus steht. Dazu ja die anderen Antworten hier.
Berechnen kann man allerdings nichts, nur beobachten.

@babybauchblog. Eine Zyklusmitte gibt es nicht!! Das mit dem ersten Zyklustag ist aber richtig und wichtig!
Die erste Zyklusphase (Phase!) kann variieren und du bemerkst die Eireifung am Zervixschleim an der Scheide.

Die Zeit vom Eisprung bis zur Mens ist immer etwa gleich lang. Da spielen Krankheit und Stress keine Rolle.

Ein Risiko bleibt trotz Pille danach. Hast du sie genommen?
Auf jeden Fall würde ich nach 18-20 Tagen einen Schwangerschaftstest machen.

Liebe Grüße von Lina

Ruf den FA an und frag ihn nach. Unter diesen Umständen wäre die Pille danach schon sinnvoll, trotzdem bist du beim Fachmann am besten beraten.

Hole sie Dir. Du bist genau in dem Zeitraum, on dem Du schwanger werden könntest.

Hallo Sabine1497

Zunächst  einmal  stimmt  es  natürlich,  dass  eine  Frau  nur  an  wenigen  Tagen im Zyklus  fruchtbar  ist.  Doch  den  Zeitpunkt  exakt  zu  bestimmen,  ist  schwierig.  Eine  reife  Eizelle  ist  nach  dem  Eisprung  bis  zu  zwölf  Stunden  lang  befruchtungsfähig.  Weil  Spermien  aber  im  weiblichen  Körper  im  Extremfall  bis  zu  sechs  Tage  überleben  können,  besteht  pro  Zyklus  an  bis  zu  sechseinhalb  Tagen  die  Möglichkeit,  durch  ungeschützten  Geschlechtsverkehr  schwanger  zu   werden.   Die  fruchtbare  Zeit  einer   Frau   kann  also  schon  sechs  Tage  vor  dem  Eisprung   beginnen  und  endet  rund  zwölf  Stunden  danach.  Ein  kurzer  Zyklus  erhöht  das  Risiko.  Wer  jetzt  ein  bisschen  nachrechnet,  merkt,  dass  eine  Befruchtung  auch  während  der  Menstruation  stattfinden  kann.  Denn  jede  Frau  hat  einen  unterschiedlich  langen  Zyklus  -  das  ist  jeweils   die  Spanne  vom  ersten  Tag  der  Monatsblutung  bis  zum  Tag  vor  der  nächsten  Periode. Der  Zyklus  der  meisten  Frauen  dauert  etwa  28  Tage,  möglich  ist  aber  alles   zwischen  21  und  35  Tagen.  Besonders  bei  jüngeren  Frauen  ist  der  Zyklus  oft  noch   sehr  unregelmäßig  und  hat  nicht  jedes  Mal  die  gleiche  Länge.  Durch   Stress,  Schichtarbeit,  Urlaubsreisen  etc.  kann  der  Zyklus  aber  auch  später   immer  mal   wieder  aus  dem  Takt  geraten.

http://www.bravo.de/dr-sommer/schwanger-werden-obwohl-man-seine-tage-hat-367784.html

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?