Trägt man unter einer Badehose eine Unterhose?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, es ist lächerlich, wenn man eine Unterhose drunter trägt und du solltest auch weiterhin nur eine Badehose tragen.

Es ist lächerloich unter einer Badehose eine weitere zum schwimmen ungeeignete Unterhose zu tragen.

Unter einer Badehose wird grundsätzlich keine weitere Hose - auch keine zwei Badehosen - getragen. In vielen Hausordnungen von Schwimmbädern steht auch ausdrücklich drin, dass nur eine übliche Badehose getragen werden darf. Es gibt auch keinen Grund zwei Hosen übereinander beim schwimmen zu tragen.

Zum schwimmen usw solltest du dir eine vernünftige, eng anliegende passende Badehose kaufen, ideal sind:

  • Badehosen in Form einer Retroshort hierbei werden Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, im so genannten Suspensorium gehalten. Auch sie sind beim Tragen sehr bequem.
  • Jammer ist eng anliegend, reicht bis zu den Knien - hat also wesentlich längere "Beine". Penis und Hoden werden sehr gut an ihrem Platz gehalten, da kann nichts verrutschen. Sie sind beim Tragen angenehm und werden oft von Profi-Schwimmern getragen. 
  • Badeslips sind eng und kurz, halten Penis und Hoden sehr gut an ihrem Platz, da kann nichts verrutschen. Sie sind beim Tragen angenehm.

Die weiten so genannten Badeshorts sind zum wirklichen schwimmen eher ungeeignet und auch sehr unbequem beim schwimmen. Insgesamt haben die weiten Badeshorts einen deutlich höheren Widerstand im Wasser als die anliegenden Modelle. Du wirst keinen Profischwimmer sehen, der damit schwimmt. Diese sind etwas um damit am Strand rum zu laufen. In immer mehr Schwimmbädern sind die weiten, langen Shorts wie auch Bermudas nicht mehr erlaubt.

Schreibst du den scheiß eigentlich in jeden Chat?

0

Nein normalerweise sollte man nichts drunter haben. Dafür gibt es ein eingenähtes Netz bei den meisten. Das gilt eigentlich sogar für die meisten Sporthosen

Das machen die wohl, weil die Waschmaschine kaputt ist...

Badehosen sind eigentlich so gedacht, dass man darunter keine Unterwäsche anhat. Ja, es war Trend, Höhepunkt war glaub ich so um 2010, ist schon wieder im Abklingen.

Das hab ich noch nie gesehen und stelle es mir unhygienisch vor. Mir wäre es auch ehrlich gesagt peinlich, wenn ich ne Unterhose unter meinen Badesachen an hätte und das jemand sehen würde. Ich finde das gehört sich nicht

Was möchtest Du wissen?