Tampon tut weh?

5 Antworten

Es kann entweder sein, dass er sehr voll ist und somit ein wenig verrutscht, wodurch Schmerzen entstehen. Daher wenn möglich früher wechseln oder eine höhere Saugstärke verwenden.

Falls du eher wenig blutest, könnte der Tampon deine Schleimhaut austrocknen (weil er zu wenig Blut aufsaugen kann), das kann nach einer Weile auch wehtun. In dem Fall eine niedrigere Saugstärke verwenden oder auf etwas anderes (z.B. Binden) umsteigen.

Ich trage Tampons nur wenn ich meine Tage sehr stark habe genau aus diesem Grund. Vorher und nachher benutze ich binden und gelegentlich an Stelle der Tampons Menstruationstassen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Tampons trocknen die Schleimhaut aus, das kann weh tun. Man kann davon auch Scheidenpilz bekommen und die Scheide wird andfälliger für bakterielle Infektionen. Gibt auch noch Menstruationstassen oder Binden.

Wenn der Tampon voll ist merkt man den ggf. mit leichten Schmerzen

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Entweder ist er nicht tief genug drin, nicht in der richtigen Position oder er ist zu voll!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Bin Physiotherapeutin

Was möchtest Du wissen?