Stimmt das?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist in der katholischen Lehre tatsächlich verboten, sogar als Todsünde (sofern es bei Begehung als Sünde gewusst war, da Todsünde: wissentlich, willentlich und wesentlich).

Bereuen und Beichten. Und natürlich nicht wieder tun.

https://www.vatican.va/archive/DEU0035/__P8B.HTM

Wenn du sehr gläubig bist , dann muss du beichten und es nicht wieder vor der Ehe tun. Ansonsten darfst du alles machen, dich nur nicht erwischen lassen.

2

Für ALLE Christen.. Und nicht nur für Katholiken

Auch für alle Moslems und alle Juden sowieso....

1

Ist Masturbation also auch eine Todsünde?

0
@Bisamaster

Ja, da muss man sich also ernsthaft anstrengen, keine erlaubte Form der Geschlechtlichkeit. Für viele ist das wirklich Kampf.

0
@nobytree2

Auch wenn am erst Vierzehn ist? Egal das zieh ich durch

0
@Bisamaster

Auch wenn man vierzehn ist. Enthaltsamkeit ist schöner und fühlt sich stärker an.

0
@nobytree2

Könntest du mir das auch beantworten die Kommentare waren alle Nutzlos

Sex vor der Ehe als Katholik?

Mein Vater ich glaube auch meine Mutter sind gläubig wussten aber nicht und wissen es immer noch nicht das Sex vor der Ehe verboten ist sie sind schon lange verheiratet aber ich wurde halt vor der Hochzeit gezeugt ist das immer noch eine schlimme Sünde und was wäre wenn sie jemanden vor der Ehe und vor dem Kennenlernen durchgenommen haben

Ergänzung nach 37 Minuten

Ich habe nämlich Angst das meine Eltern deswegen in die Hölle kommen

0
@Bisamaster

Todsünde: wissentlich, willentlich und wesentlich.

Wenn man gar nicht wusste, dass es sündhaft ist, ist es auch keine Todsünde.

0

muss wohl jeder für sich Selbst entscheiden.

da aber diese "regeln" jahrhunderte alt sind, sind sie lange überholt.

das bezieht sich auf alle religiösen bräuche. damals vlt gut und richtig, heute nicht mehr existenziell

Achso. Du meinst Jesu GESETZE gelten nur mit Ablaufdatum, wann es einem nicht mehr reinläuft, dann mögen wir es nicht mehr.? NEIN da irrst du dich

Auch wenn die menschliche Moral sinkt, bleiben die Gebote aus der Bibel weiterhin.

Selbst Jesus zitierte Stellen, wo damals über 1000 Jahre schon alt waren. Und sagte nicht sie seien überholt..

Überholt von wem.?

Eher wird Himmel und Erde vergehen, bevor sich ein Buchstabe aus der Bibel nicht erfüllt

1
@miqona

Gebote aus einem Märchenbuch...

schon klar.

0

Nach der Lehre der RKK ist der voreheliche GF eine Sünde. Und ebenfalls nach der Lehre der RKK erfordert das eine Beichte um die Absolution zu erhalten.

…ich glaube Gott ist die Liebe also gibt es nichts zu bereuen wenn es in Liebe war… das wurde nur deshalb zur Sünde erklärt, damit die Priester auch mal was davon erzählt bekommen hahaha

Da glaubst du krottenfalsch... Die Erotische Liebe ist ausschließlich nur in der Ehe erlaubt.

Man liest doch genug in der Schrift, wie die Leute verurteilt wurden, die es taten.. Trotz besserem Wissen.

Gott liebt Nur Menschen die sich treu an seine Gesetze halten..

0
@miqona

soso … du schreibst Gott vor, wen er lieb haben darf… bist du Gottes Gott?

2
@Squirreline

Jesus selbst definiert dies..

.... Nicht jeder, der zu mir sagt: ‚Herr, Herr!‘, wird in das Königreich des Himmels kommen, sondern nur, wer das tut, was mein Vater im Himmel will. 22 An jenem Tag werden viele zu mir sagen: ‚Herr, Herr! Haben wir nicht in deinem Namen prophezeit und in deinem Namen Dämọnen ausgetrieben und in deinem Namen viele mächtige Taten vollbracht?‘ 23 Aber ich sage ihnen dann: ‚Ich habe euch nie gekannt! Verschwindet, ihr Gesetzlosen!‘

0
@miqona

Und was macht dich so sicher, auf der richtigen Seite zu stehen und so arrogant, anderen dies abzusprechen?

0
@Squirreline

Die Übereinstimmung mit der Bibel.. Mit Gottes Wort

Wo siehst du wieder Arroganz darin? Weil deine Ansicht abweicht.?

0
@miqona

Die Sünde der Überheblichkeit quillt aus jeder Zeile die du schreibst hervor, Du hältst dich für übereinstimmend mit dem Wort Gottes, ne Nummer kleiner tut es bei dir nicht… genug Nachweis?

0
@Squirreline

Nochmals zum mitschreiben

Auch mit Liebe ist es Niemals nicht erlaubt, als Christ - vorehelichen Sex zu haben

Kapiert.? Um das geht es- hier du beleidigte Leberwurst

0
@miqona
Auch mit Liebe ist es Niemals nicht erlaubt, als Christ - vorehelichen Sex zu haben

Wo steht das so geschrieben?

0
Stimmt es, dass man als Christ nicht vor der Ehe Sex haben darf bin nämlich Katholik

Für Katholiken ist es nach wie vor verboten, für Evangelen nicht. Allerdings hält sich auch unter den Katholiken kaum noch jemand dran.

Was möchtest Du wissen?