Slipeinlage beim Sex? :D?

15 Antworten

  • Sehr viele Frauen benutzen regelmäßig Slipeinlagen. Es ist üblich, diese vor dem gemeinsamen erotischen Ausziehen zu entsorgen. Das finden wohl die allermeisten Männer und Frauen beträchtlich erotischer und ästhetischer, zumal man sich ja vielleicht auch gerne streichelt und stimuliert, wenn man noch nicht ganz ausgezogen ist. Durch eine Slipeinlage hindurch macht das keinem von beiden Spaß. Du hast es also bisher durchaus richtig gemacht.
  • Prinzipiell wissen aber natürlich auch Männer, dass viele Frauen Slipeinlagen verwenden und ich finde nicht, dass du dich dafür schämen musst. Slipeinlagen sind ganz normal. Trotzdem ist es eben wenig erotisch. In solchen Fällen solltest du das Ausziehen dann vielleicht einfach rasch selbst in die Hand nehmen und den Moment nicht ausdehnen.
  • Ob man als Frau wirklich jeden Tag eine Slipeinlage braucht, hängt vor allem von der Stärke des Ausflusses ab. Die Vagina reinigt sich bei jeder Frau durch ständigen Ausfluss, aber doch in individuell stark unterschiedlichem Ausmaß, außerdem natürlich deutlich schwankend im Zyklus. Viele Frauen würden keine tägliche Slipeinlage benötigen, heutzutage ist es eher so Sitte geworden und das gefühlte Hygienebedürfnis größer als früher. Gehen würde es bei vielen Frauen an vielen Tagen auch ohne. Aber wenn du dich damit wohler, sicherer oder sauberer fühlst, dann ist es in Ordnung, auch täglich Slipeinlagen zu trage. Im Normalfall sollten sie aber luftdurchlässig sein und keine Feuchtigkeitssperre haben.

Das sollte dir überhaupt nicht peinlich sein. Warum auch? oder wäre es dir lieber, du lässt die Einlage weg und versaust die dadurch immer deine Klamotten?

Wenn Dich Dein Freund liebt und gerne mit dir schläft, sollte er auch nichts gegen deine Körperflüssigkeiten haben.

Also ich benutze Slipeinlagen und biNden menstruationstassen

Ich tragemeist Slip Binde bzw Slipeinlage und drüber ein Body mein Freund weis dass auch und ich lasse sie drin ich schäme mich dafür nicht gehört einfach zu mir

Also bei "neuen" geschlechtspartnern ok da wäre es mir als Mann vielleicht auch recht wenn der erste Eindruck nicht die Einlage ist
Aber sind wir mal ehrlich
Man sollte erwachsen sein und Sex ist oftmals auch dreckig
Also mich als Mann in Partnerschaft stört das überhaupt nicht
Slip aus und fertig
Ich hab in dem Moment ganz andere Gedanken im Kopf

Habe mich das als Jugendliche und junge Erwachsene oft dasselbe gefragt. Damals hab ich täglich welche getragen.

Meist hab ich sie im Bett kurz vorher verschwinden lassen (unbemerkt rausgezupft und in ein Tempo eingewickelt) oder eben auf Toilette, so wie du.

Heutzutage benutze ich sie nur noch, wenn es wirklich nötig ist (während des Eisprungs und während der Periode), um Müll zu vermeiden.

Mein Partner weiß das aber. Ich habe so argumentiert: eine Slipeinlage kann ich 2-3mal am Tag wechseln (odef eben öfter), um mich frisch zu fühlen. Aber wer wechselt so oft den Slip?

Abgesehen davon, ist es doch ein Lob an ihn, dass er dich so heiß macht, sodass du mehr Ausfluss hast ;)

Was möchtest Du wissen?