Sich selber fingern?

5 Antworten

Hände waschen vorher ist eine gute Idee ; ) und 2wie du schon gefragt hast, es ist nicht vorteilhaft lange oder spitze Fingernägel zu haben. Ansonsten muss man eigentlich auf nichts weiteres aufpassen. Tu aber nur das, wobei du dich auch wohl fühlst. LG und viel Spaß ; )

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, man kann nur durch klitorale Stimulation kommen, viele Frauen kommen dadurch sogar leichter zum Orgasmus. Es ist schon ein wenig anders zum vaginalen Orgasmus, aber nicht schlechter. Wenn du sicher gehen willst, wasch dir die Hände und feil die Nägel, am besten sind sie kurz. Geht aber auch so. Und dann geh ein paar cm rein und üb druck in richtung Bauch aus, da müsste eine stelle sein, wo es so ribbelig ist innen, das ist der G-Punkt. Wenn du da dann eine lockbewegung mit dem Finger machst, könnte sich das gut anfühlen. Aber probier einfach aus, was dir gefällt.

Hallo Lulalam,

das Reiben der Klitoris ist der Weg zum Orgasmus für 95 oder 99% der Frauen. Wenn das nicht klappt, solltest du etwas Vibrierendes an der Klit versuchen. Elektrische Zahnbürste, oder bei Rossmann und den Dromärkten gibt es Auflegevibratoren für etwa 17 Euro. Keine Altersbeschränkung. Aufs Band legen, zahlen, gehen.

In der Vagina sind kaum Lustnerven, das Hineinfingern bringt meist nicht viel. Ein anderes Thema ist der G-Punkt an der Oberseite etwa 4cm hintem Eingang. Wenn du dort recht energisch mit dem Finger vorgehst, kann es mit viel Glück schöne Gefühle geben. Auch einen Vibrator zum Einführen kannst du dagegendrücken. Auch von Rossmann.

Viel Glück!

WG

Ja man kann auch durch die klitoris einen orgasmus bekommen. Beim Fingern auf Hygiene achten und wenn du es zum ersten Mal machst langsam und behutsam. Wenn es weh tut dann mit Gleitmittel oder spucke. Wenn es zu unangenehm ist aufhören

Ja durch das reiben der klitoris kannst du zum orgsmus kommen und hände waschen wär auch eine gute idee

Was möchtest Du wissen?