Sex Mit cousine moralisch ok?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo pauel,

natürlich ist das ok, kein gesetz kann dagegen was einwenden, ist ja keine Inzest.... Gegen Liebe kann keiner was sagen, sag es den Angehörigen (Eltern,usw...) genauso wie du es uns gesagt hast, das du garnicht mit ihr verwandt bist, dann ist das auhc nicht schweinisch, wenn du sie wirklich liebst! Sag ihnen das es Liebe ist und sag es ihnen mit deiner cousine zsm :) wenn die das bestätigt, hast du noch ne Absicherung. Denen wird wascheinlich erstmal der atem wegg bleiben(nicht weil sie das schrecklich/schlimm finden, sondern weil sie damit nicht gerrechnet haben, lass dir von sowas dann nicht den Mut nehmen und hab keine angst) Sag ihnen genau wie uns, dass du sie im leben ja auch so hättest treffen können, da sie ja garrnicht mit dir verwandt ist :)

Viel Glück und Erfolg LG LichtWesen

Danke für den Stern :)

0

ihr seid ja nicht mal richtig verwandt so wie ich das verstanden hab. ihr stammt einfach nur aus der selben Familie ;)

wenn es für euch beide okay ist, dann macht es.

hi

also die tochter von dem bruder deines opas ist nicht deine cousine sondern die cousine deiner Mutter. und ob das moralisch vertretbar ist musst du selbst wissen. wenn es für dich und sie in ordnung ist dann kümmert euch einfach nicht darum was andere sagen.

wie du das am besten erzählen kannst weiß ich so genau leider auch nicht tut mir leid. sei einfach ehrlich und sag das du siem liebst(wenn es denn so ist) wenn ihr einfach mit einander schlafen wollt dann muss das doch ausser euch keiner erfahren oder?

Ich hab nochmal nachgeforscht sie ist meine großcousine bzw tante 2. grades für mich

http://www.ulf-neundorfer.de/v-bez.gif

-->> nochmal zur veranschaulichung -> ich hab das bei google gefunden ganz interessant wenn man mit den begriffen nicht klarkommt ;) bin da auch immer verwirrt wer was ist ....

0

wären wir direkt und genetisch verwandt würde ich keinen gedanken daran verschwenden weil ich das ekelhaft finden würde... danke für eure antworten ich fühl mich schon besser :)

Rein rechtlich ist das in Ordnung. Moralisch gesehen liegt es im Auge des Betrachters, da die Moralvorstellungen ja bei jedem anders sind.

Wichtig ist, ob ihr dabei ein reines Gewissen habt. Und das könnt ihr ja eigentlich auch.

Was möchtest Du wissen?