Sex in der Öffentlichkeit wo?

8 Antworten

Ist natürlich eine aufregende Sache, ich empfehle abgelegene Orte, bspw. beim Picknick im Wald oder nachts draußen...

In ländlichen Gegenden bieten sich aber durchaus mehrere Orte an, da kann man kreativ sein :)

In einer sehr bevölkerungsreichsten Gegend wäre ich da persönlich vorsichtiger:)

wenn mans langsam angehen will dann würde ich ne umkleidekabine empfehlen. ansonsten fand ichs im auto eher bisschen unbequem weil meine ziemlich klein ist und wo ichs echt heiss fand war in nem thermalbad 

Ich hatte mal Sex auf dem Rücksitz eines Autos auf einem Parkplatz in einem Gewerbegebiet unweit des Lokals, wo die Frau und ich uns getroffen haben. Während wir die Nummer schoben, gab es draußen plötzlich Gelächter und unser Auto wurde mit Lichthupe angeblinkt. Wir haben einfach weitergemacht. Die Scheiben waren so beschlagen, dass man nicht reingucken konnte, und wir waren beide nicht aus der Gegend, es konnte uns also auch niemand am Auto erkennen.

Anderes Erlebnis mit einer Frau, die ich beim Tanzen kennengelernt hatte. (Andere Frau, aber witzigerweise hatte sie dasselbe Lokal wie die vorgeschlagen.) Nachdem wir etwas getrunken und gegessen hatten, sind wir eine Runde durch das bereits erwähnte Gewerbegebiet spazierengegangen, es war Sonntagabend und schon dunkel. In einem Fußweg haben wir angehalten und zu knutschen begonnen. Wir lehnten an einem Geländer und wurden immer wilder, bis sie meinen Penis in der Hand und ich meine Finger in ihrem Slip hatte. Genau in dem Moment, als sie unter meinen Fingerspielen zum Orgasmus kam, lief plötzlich ein Typ von einem Wach- und Schließdienst an uns vorbei. Ich hatte ihn nicht kommen sehen, weil er von hinten kam. Sie hat ihn überhaupt nicht bemerkt, weil es ihr gerade kam... :-D

Sex in der Öffentlichkeit ist echt geil !

Wo? Da kann man einfach sein Fantasie spielen lassen, Umkleide, Schwimmbad, See, Park, Auto, Parkplatz, Wald, Sauna etc. :)

die Möglichkeit erwischt zu werden ist schon reizbar... aber auch gefährlich

Nicht das einer  die Klamotten klaut ,dann müssen sie nackig durch die Gasse laufen, wenn ich jemanden erwische würde ich weitergehen sagen: Hi Guten tag und viel Spass noch! Lass euch nicht stören!

2
@Candy1982

Nicht das einer  die Klamotten klaut

Nun, ich will ja nachsichtig sein mit Menschen, die bei "Sex" nur an "Bett" denken. ^^ Deswegen möchte ich nur darauf hinweisen, dass man sich beim spontanen Sex in der Öffentlichkeit üblicherweise NICHT komplett auszieht! 8-)

Und beim unspontanen Sex kann man ja vorher seine Kleidung mit Bedacht auswählen. ;)

Wichtig ist nur die akzeptable Erreichbarkeit der primären wie sekundären Geschlechtsmerkmale, nicht die vollständige Freilegung des gesamten Körpers. Vor allem außerhalb des Sommers! ^^

1
@Libertinaer

man sollte die Menschen so akzeptieren wie sie sind... wer  den Reiz sucht evtl erwischt zu werden...

0
@real02

Jo. Ich muss ja auch nicht hinschauen.

Leute, die ihr Radio laut aufdrehen, nerven mich deutlich stärker.

Was mich dann auch gleich an zwei Erlebnisse in der Straßenbahn erinnert: Eine mit Sex (Fahrgäste haben geschmunzelt), und eine mit Ghettoblaster (Fahrgäste waren angepisst).

0

Was möchtest Du wissen?