Sex im Auto, auf dem Beifahrer Sitz gespritzt ?

3 Antworten

Wasser, nicht zu warm, Seife, Schampoo o. Ä. und lange, lange schrubben.

Eingetrocknetes mit gewähltem Mittel einweichen, dann mit Wasser nach und nach rauswaschen.

Einige male wiederholen.

Gleich rauswaschen wäre klüger gewesen.

Mit nem Flecken entfernen (wie z.b. Fleckenteufel wo du sachen die eiweiß enthalten entfernen kannst)

Da fällt mir die Geschichte von der Oma eines guten Freundes ein, die eine völlig verrückte Nudel war und eines Tages, da war sie 70, in eine Reinigung ging, in der ein junges Mädchen an der Bedienung stand. "Sie kennen sich doch mit Reinigung aus?" "Ja". "Dann können sie mir doch sicherlich sagen, wie ich den Spermafleck aus dem Teppich kriege, den mein Freund da reingemacht hat".

Die Oma meinte, für das Gesicht der Verkäuferin hätte man glatt noch 5 Euro Eintritt nehmen können.

Was möchtest Du wissen?