Sex Beziehung will uns beim Akt Filmen?

11 Antworten

Du kennst ihn besser als wir.

Ich kann nur von mir sprechen und ich habe noch nie Videos oder Bilder weitergegeben.

Und immer voraussetzen, jemand würde dies tun, finde ich wirklich schlimm.

Es soll auch Männer geben, die Stolz besitzen und so etwas nicht tun.

Du könntest ihn ja einfach mal fragen, warum er das machen möchte. Wenn er ehrlich ist wird er dir sagen: Er möchte diese Aufnahmen und Bilder für sich wenn du nicht bei ihm bist. Er wird diese Bilder und Aufnahmen wohl nutzen um "an dich zu denken".

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich liebe Sex und alles, was damit zusammenhängt

Natürlich ist es möglich, dass er das gerne nur für sich hätte. Aber ebenso ist es möglich, dass er sowas rumzeigt oder gar verbreitet. Das wirst Du schwer herausfinden.

In einer Partnerschaft machen sowas viele, aber da ist dann das Vertrauen auch entsprechend groß. Bei einer reinen Sex-Beziehung würde ich sowas nicht machen.

Ich kenn keinen einzigen der sich filmt .

0

Im schlimmsten Fall werden bei einer Trennung die Fotos/Filme verteilt, das Ansehen kann unter Umständen futsch sein wenn es Kollegen/Freunde/Arbeitgeber irgendwie zu Gesicht bekommen.

Ich würde das generell ablehnen!

0
@karachomann

Sicherheiten oder Garantien gibt es nie. Das muss jeder für sich selbst einschätzen und beurteilen.

0

Man sollte wirklich vorsichtig damit sein. Ich selbst würde es auch gerne mal machen, nicht zum rumzeigen, sondern um einfach mich selbst einmal dabei sehen zu können. Aber man darf hier nicht von mir auf andere schließen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin alt genug

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch das er sie rumzeigt oder verkauft. Bei den "Pärchenfotos" würde ich vermuten das er überall (Internet oder RealLife) behauptet er habe eine Freundin und nun mit Sexvideos beweisen will was für ein geiler Hecht er ist. Wennn du kein Problem mit Videos hast, würde ich dir raten eine Maske aufzusetzen. Und generell solltest du ihm sagen wofür er die Bilder/Videos verwenden darf. Wird er sich wohl nicht dran halten, aber dann ist es zumindest wirklich ne Straftat.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bi happy

Verkaufen eher unrealistisch, aber rumzeigen definitiv

2
@SotisK1

Man muss es nicht mal verkaufen um es hochzuladen. Und wenn es rumgeschickt wird an Freunde, kann es sein das einer von denen es hochlädt.

0

Das ist eine sehr heikle Sache. Du musst damit rechnen, dass das Material im Netz landet. Meine Empfehlung: Lehne das Ansinnen kategorisch ab. Schau Dich um, ob eine versteckte Kamera im Raum ist. Diese kann durchaus in einer Tasche mit winzigem Loch sein.

Noch paranoider gings nicht?

0

Was möchtest Du wissen?