Selbst entjungfern?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein. Mach das bitte nicht.

Wenn es "nicht klappt", dann liegt das daran dass Du entweder noch nicht bereit dafür bist oder Du im Kopf nicht frei bist und Dich darauf nicht einlassen kannst oder möchtest.

Egal wie eng Du bist: Durch Deine Scheide passt ein Kinderkopf. Du brauchst also keine Angst zu haben. Die Entjungferung kann natürlich weh tun. Das muss sie aber nicht.

Wenn ihr euch auf einander einlasst, Dein Freund vorsichtig ist und ihr es beide wirklich wollt, dann klappt es auch. Und wenn nicht, müsst ihr das akzeptieren. Das rennt nicht weg.

Das Kinderkopfargument haut nicht hin. Erst in der Schwangerschaft wird die Vagina auf extrem dehnbar gestellt. Trotzdem sind die Schmerzen fast unerträglich, und es muss meistens trotzdem ein Dammschnitt gemacht werden.

0

Seid einfach vorsichtig. Wenn es zu sehr weh tut und sich nicht gut anfühlt: abbrechen. Das ist nicht schlimm,und dein Freund sollte da Verständnis haben - wenn nicht solltest du sowieso nichts mit ihm machen, das wäre eine riesige red flag.

Insgesamt: Versuche, entspannt zu sein. Eine angenehme Atmosphäre zu s haffen, in der du dich wohlfühlst. Wenn du amgespannt bist krampfen deine Muskeln zusammen, und dann ist es noch deutlich schwieriger.

Naja das mit dem ersten mal sex bei Frauen ist so ne Sache, du solltest halt wirklich gefühle für deinen Freund haben sodass du wirklich stark erregt wirst von ihm, und dann läuft das mit dem sex auch alleine…. Ansonsten wird das ein schmerzvoller trip

Nein. Ich würde auf einen erfahrenen Freund setzen und ggf. lieber warten.

Mhm, naja, ich denke, es passt mehr rein, als Du denkst, wenn du nur entspannt bist.

Bei mir hat es jemand ganz behutsam mit dem Finger gemacht. Ich weiß nicht ob es besser mit einem Penis ist oder anderweitig

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?