Schwanger trotz Schmierblut?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
weil ich Angst habe das er sein Penis angefasst hat und dann seine Finger in mich gesteckt hat

Und selbst wenn er das getan hat: so wird man nicht schwanger.

Es muss eine ausreichende Menge Sperma IN deine Vagina hinein. Nicht an seine Finger, nicht in den Mund, nicht in die Haare, nicht ins Gesicht und auch nicht auf den Bauch.

Spermien kommen ausschließlich aus dem Penis. Nicht aus männlichen Fingern.

Spermien sind auch keine kleinen Krabbeltierchen, sie können weder schwimmen noch fliegen und sie überleben außerhalb des Körpers nur, solange sie noch in ausreichend Samenflüssigkeit schwimmen.

meine Periode hatte ich erst vor 2 Wochen was bedeutet also der bräunliche Schleim?

Eine Schmierblutung kann viele Ursachen haben. Gerade in der Pubertät, wo der Hormonspiegel noch schwankt, sind solche Blutungen nicht unbedingt ungewöhnlich. Außerdem kann auch die Psyche das feine Zusammenspiel der Hormone im weiblichen Körper beeinflussen. So lösen Stress, Trauer, Liebeskummer, aber auch Freude manchmal Zwischenblutungen aus.

Oder es handelt sich um eine Ovulationsblutung. Nach dem Eisprung sinkt der Östrogenspiegel, während der Progesteronspiegel steigt. Dies kann eine kurze Zwischenblutung in der Mitte des Zyklus hervorrufen.

Letzteres würde ich in deinem Fall für am wahrscheinlichsten halten, weil du ja auch geschrieben hast, dass deine letzte Periode vor etwa zwei Wochen war.

Von einer eventuell entstandenen Schwangerschaft würdest du so schnell übrigens noch nichts merken.

Was möchtest Du wissen?