Schwanger trotz Kondom und rausziehen?

11 Antworten

Hallo,

Das rautiehen bringt nicht, die Changce nicht schwanger zu werden bei richtiger Anwendung bldibt gleich.

Wenn es reißt kann das Lusttröpfchen für eine Schwangerschaft sorgen.

Die Periode kann auch mal ausbleiben.

Nach 19 Tagen nach dem GV kann ein Test für Klarheit sorgen

LG pvris15

Rausziehen könnt ihr euch sparen, weil das nichts bringt, egal ob mit oder ohne Kondom.

Kondom ist sicher, sofern man es richtig verwendet und nichts reißt. Ob ihr es drüber gezogen habt, bevor es zu Kontakt kam und ob ihr es beim raus ziehen fest gehalten habt, müsste ihr selbst wissen, wenn was gerissen wäre, wüsstet ihr das.

Unter diesen Umständen ist eine Schwangerschaft sehr unwahrscheinlich, vorausgesetzt ihr habt auch vor dem Kondom überziehen aufgepasst.

Nö, brauchst keine Angst zu haben, aber warum zieht er ihn vorher raus? W*chst er dich dann an, oder wie? Falls ja, hat er eindeutig zu viele Pornos gesehen!

Nein er kommt ganz normal in das Kondom. Nur damit er nicht in mich kommt.

0
@ninakader

und was soll das? Ist doch unsinnig, wenn ihr eh Kondome benutzt...

1

Bei Verwendung eines Kondoms und zusätzlich noch Coitus interruptus ist die Wahrscheinlichkeit praktisch null.

Was möchtest Du wissen?