Schlimm, dass ich nicht gekommen bin?

9 Antworten

Nein, das ist nicht schlimm und beim ersten mal kann das mal passieren. In der Regel kommt da der Mann entweder zu früh oder gar nicht. Einfach beim nächsten mal entspannter rein gehen und fallen lassen. Allerdings glaube ich nicht, dass man beim ersten mal, vor allem vor einer Prüfung, entspannen kann und das was bringt... Man ist ja eher aufgeregt und macht sich dann Gedanken über den sex, anstatt sich auf die Prüfung vorzubereiten.

NEIN und das kann immer mal passieren.

Du warst doppelt aufgeregt, erst die bevorstehende Prüfung und dann das erste Mal mit deinem Date.

Wie willst du denn da völlig entspannen, da kannst du gar nicht mit deinem Kopf nur bei einer Sache sein und auch dein Männerkörper arbeitet nicht auf Knopfdruck.

Wenn du älter wirst kommt das öfter vor. I h merks ja an mir selbst. Ich hab aufgehört den Druck zu haben, jedes Mal zu kommen. Bei 2 von 10 mal komme ich nicht, einfach weils mir dann zu anstrengend wird oder einfach irgend etwas nicht passt

Hey!

Absolut nicht schlimm! Beim ersten Mal ist man häufig aufgeregt, manche kriegen schon gar keinen hoch... Wenn sonst bei der SB alles klappt hast du kein ''Problem''. Ich vermute, dass du dir wärend dem Sex gedanken gemacht hast, wie ,,Schaff ich das noch'' usw, lass das! XD Ihr müsst Spass haben, sich Ziele setzen ist da keine grosse Hilfe. Try again and win!

LordZ

Woher ich das weiß:Recherche

Ich hatte ja nicht mein erstes Mal, sondern nur mein erstes Mal mit ihr

0

Du warst halt einfach nervös und gedanklich wo anders. Das kann jedem passieren

Was möchtest Du wissen?