Rot19 Potenzmittel Erfahrung?

1 Antwort

Hi,

bei psychisch bedingten Erektionsstörungen sind Potenzmittel sinnfrei - wenn aufgrund des Erwartungsdrucks und der Angst die Erregung ausbleibt, helfen auch diese Mittel nicht mehr.

Mit so einem Problem sollte man sich ggf. an den Hausarzt begeben und evtl. eine Psychotherapie anstreben.

LG

Ich hab eigentlich nicht Angst davor ganz und garnicht nur wenn's zur Sache geht geht nichts. Kann an meiner letzten Diät liegen wobei der Körper ja viel Stress ausgesetzt wird. Wird es funktionieren?

0
@SaniOnTheRoad

Ich hab da violette Pillen bekommen sind das die richtigen oder ist denen ein Fehler unterlaufen ?

0
@Fritznancy123

Warum wendest du dich nicht erst mal an deinen Urologen, um abzuklären, ob ein organisches Problem bei dir besteht.

Woher hast du die Gewissheit, dass du nichts mit dem Herzen oder sonstige körperlichen Probleme hast und sich Potenzsteigernde Mittel dann anders auswirken, als du das möchtest? Stundenlange Dauererektion ist auch nicht gerade toll.

Wenn du Depressionen hast, dann frage deinen Arzt, wie sich deine Mittel, die du gegen die Depression einwirfst, mit den Potenzmittel vertragen.

Wenn deine Probleme nur vom Kopf her kommen (Versagensangst), dann wird die Ursache woher die bei dir kommt, auch nicht durch Potenzmittel beseitigt.

Wenn man dir Placebo geben würde, das würde dir psychisch vielleicht genauso helfen, weil sich dein Kopf dann darauf verlässt: tolle die Tabletten wirken, ich kann plötzlich wieder................und auch länger...................

Also, doch erst mal abklären und dann weiterschauen.

Das Leben eines Mannes spielt sich auch in der Realität anders ab, als im Po...o

1

Was möchtest Du wissen?