pornos = eine art fremdgehen?

22 Antworten

Natürlich hat das nichts mit fremdgehen zu tun. Du solltest die da nicht so große Sorgen machen und das nicht persönlich nehmen. Männer reagieren nunmal sehr auf optische Reize. Das heißt aber nicht, das er dich nicht attraktiv findet. Du solltest dir mal so einen Film mit ihm zusammen anschauen, das kann eine Beziehung enorm bereichern.

nein ... die frage ist berechtigt, zeigt aber auch das du noch recht naiv und unerfahren bist.

und wer hier schreibt: "Schön das es da noch ein paar andre mädels gibt, die auch so denken. aber ich muss sagen, mein freund denkt auch so und ich bin wahnsinnig glücklich darüber."

... auch diese person wird sich mal andere männer / frauen anschauen.

Ja, unterbewusst und wer nicht deiner Auffassung ist wird sich ertappen und ihr/ ihm nicht nachschauen sonder wegschauen.

0

Ich und meine Verlobte zeigen uns sogar gegenseitig die Pornos die wir alleine ansehen. Ist eine tolle Sache - wobei ich sagen muss das wir über echt alles reden können, gerade wenn es um Sex geht. Fremd gehen? nein! Es gibt halt Abschnitte im Leben da ist es oft nicht möglich miteinander zu schlafen oder neue Sachen auszuprobieren (Kinder, Arbeit, Krankheit, etc..). Und Hand aufs Herz (und da spreche ich jetzt als Mann): Es geht nicht um die Darstellerinnen sondern um den Akt an sich. Man sieht einen Film und stellt sich vielleicht genau den Sex mit der Parnterin vor. Und sonst dreht man halt selbst einen für "ruhigere Zeiten" im Bett. Dann ist es garantiert kein fremd gehen mehr...

Als fremdgehen würde ich es nun nicht betrachten denn das tut er/sie ja nicht direkt! Fragen wir mal anders was wäre dir lieber das er/sie einen Film schaut ( kann man ja auch gemeinsam) oder das er/sie in der Realität mit jemanden Fremd geht? Gibt schlimmeres als solche Filme. LG

Okay also ich sehe das definitiv nicht so.

Ich gucke die auch mit meinem Freund mal zusammen, oder ich alleine oder er alleine. Versuch da einfach aufgeschlossener zu sein. Lass dich nicht verückt machen und wenns dich doch stört redet offen darüber.

Und fremd gehen fängt da an wo der Partner ner anderen auf den hintern guckt oder mit anderen schreibt? Soll ich meinem freund jetzt den Umgang mit anderen verbieten?

Nein soweit sollte man echt nicht gehen. Eifersucht ist der Killer einer jeden Beziehung. Ich bins auch hin und wieder aber ich kann mit ihm drüber reden.

Übrigens geh ich demnächst mit freunden zum man strip. damit geh ich ihm nicht fremd. und er mir nicht wenn er anderen auf den hintern schaut, solange er mich noch attraktiv findet.

und sieh es mal so, er wäre nicht mit ihm zusammen wenn er dich nicht total sexy fände ;).

Was möchtest Du wissen?