Pille vergessen (Sex)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht jeder Fehler führt zu Schutzverlust. Es kommt auf die Pille an, die du nimmst, in welcher Woche der Fehler passiert ist und selbstverständlich, ob du ihn korrigierst.

Die Hersteller sind zwar so weitsichtig, dass sie jeder Packung eine Gebrauchsinformation beilegen, in der sich unter "Wenn Sie die Einnahme von XY vergessen haben" Vorgehensweisen beschreiben, um den Schutz nicht zu verlieren bzw. wann man wieder geschützt ist und ob es möglich ist, schwanger zu werden und eine Notfallverhütung notwendig ist.

Leider gehen sie aber nicht darauf ein, wenn Pillenanwenderinnen gleich mehrere Pillen eines Blisters vergessen.

Nach dem ersten Fehler warst du nach 7 korrekt aufeinanderfolgend eingenommenen Pillen wieder geschützt. Wenn erst dannach der zweite Fehler passiert ist, bist du auch dann geschützt geblieben (außer bei Pillen mit der Gestagenkomponente Chlormadinonacetat).

Ob aber eine hormonfreie Pause aufgrund mehrerer fehlenden Pillen auch geschützt ist, kann ich dir leider nicht beantworten.

Du hast jetzt zwei Möglichkeiten; entweder lässt du die Pause ganz aus (oder nimmst nach dem letzten Fehler zumindest noch 14 Pillen vor der Pause), dann bist und bleibst du auf jeden Fall nach 7 Pillen auf der sicheren Seite und geschützt.

Oder du machst es so, wie du in deiner Frage vorgeschlagen hast. Nach 7 Pillen des neuen Blisters bist du safe - vorher gegebenenfalls aber eben nicht.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Ich konnte den Einnahmenfehler aus der ersten Woche nicht ausbessern da ich in der ersten Woche meine Pille an einem Freitag vergessen habe und in der zweiten Woche an einem Mittwoch oder Donnerstag aber trz bin ich doch nach dem ich ein neues Blister angefangen habe 7 Tage drauf wieder geschützt?

0

Wenn du nach der Pause die Pillen wieder regelmäßig einnimmst bist du ab Tag 1 geschützt

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Leider geben die Hersteller keine Empfehlungen, wenn die Pillenanwenderin gleich mehrere Pillen eines Blisters vergisst.

Ein neuer Blister ist kein "Reset-Knopf". Wenn der Schutz durch mehrere Einnahmefehler nicht sicher gegeben ist, baut er sich ja nicht durch Nichtnehmen von Hormonen (in der Pause) wieder auf.

1

Was möchtest Du wissen?