Pille vergessen, kann ich nach ungeschützten GV schwanger sein?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo LenaCoco1234

Bei einem Einnahmefehler in der ersten Woche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn  man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dannwieder normal weiternehmen.   Aber die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten.Auch bei GV in den 7  Tagen vor dem Einnahmefehlerbesteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort imBeipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von       

Gutefrage.net/nutzer/Pangaea

 „Streich dir diese Stelle am Rand  an, damit du sie schnell findest, wenn du siemal brauchst!“

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handyspeichern.  Man kann auch die Packung nebendie Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen  oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zunehmen.  Man steht meistens zur selben Zeitauf und wenn man am Wochenende  einmal  später aufsteht spielt der Zeitunterschied  keine Rolle, wenn  im Beipackzettel deiner  Pille steht dass man eine vergessene Pille biszu 12 Stunden nachnehmen kann.  Außerdem hatman dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist maneher unterwegs und übersieht dann die Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – seit 1972 verheiratet, 3 Kinder, 7 Enkel

Danke für den Stern

0

Zum Zeitpunkt des gv wärst du nicht durch die Pille geschützt, daher ist eine Schwangerschaft möglich.

Wieso informierst du dich nicht direkt beim vergessen, wann du wieder geschützt bist?

Ich verstehe nicht, warum so viele Frauen so willkürlich mit Verhütung umgehen, letztlich sind sie doch die Leidtragenden bei einer möglichen Schwangerschaft. Mit etwas Pech ist der Mann dann ganz schnell weg..

Hast du denn die Tage danach die Pille wieder regelmäßig genommen ?  Wenn ja, dann stellt sich die Frage nicht.

Hallo,

Wie hoch die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft ist, kann dir niemand sagen.

Deiner Packungsbeilage kannst du jedoch entnehmen, dass man bei einem Einnahmefehler in der ersten Woche den Schutz für die letzten sieben Tage vor dem Einnahmefehler verliert und erst wieder zuverlässig geschützt ist, wenn man sieben Tage lang die Pille korrekt hintereinander eingenommen hat.

Liebe Grüße

Das stimmt nicht immer. jede Pille hat eine andere einnahmezeit Regelung. es gibt auch Pillen die man im Zeitfenster von 20h nach der Einnahme nehmen kann, ohne das man auf zusätzliche Verhütung achten muss.

0
@Elunax

Nein, es gibt keine Pillen mit einem Intervall von 20 Stunden. 24+4-Pillen haben jedoch einen Intervall von 24 Stunden.

Da die Fragestellerin jedoch schrieb, dass sie die Pille vergessen hat, bin ich davon ausgegangen, dass sie sie "richtig" vergessen hat. Und auch nur dann liegt ein Einnahmefehler vor, von diesem war in meiner Antwort ja die Rede.

1

Das bei den Männern das ganze Blut vom Kopfbereich, gebraucht wird für Schwellkörper ist ja bekannt. Aber was passiert bei Euch, das der Verstand aussetzt.

Was möchtest Du wissen?