Partner schaut p*rn*s?

7 Antworten

Ich fände es in Ordnung. Es ist ein Teil der Selbstbefriedigung, manche Menschen brauchen visuelle Reize, andere nur ihre Fantasie.

Also ich würde weil es mich stören würde mit ihm darüber reden. Aber es kommt mir darauf an ob es dich stört oder nicht

Was hast du denn dagegen?

0

ist ja wohl alle mal besser wie als wenn er fremdgehen würde xD

Und ich fände es eher komisch wenn er keine gucken würde nur weil er in einer Beziehung ist

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Beziehungsberater seit der Grundschule ;D

Warum sollte jemand keine Pornos schauen? Das ist auch völlig unabhängig davon, ob ihr euch seht oder nicht.

Wie du darauf reagieren sollst? Mit Humor natürlich. Was ist so schlimm an Pornos? Nix! Biete ihm an, wenn du magst, dass ihr euch die Pornos gemeinsam anschaut. Die Filmchen könnten vielleicht sogar euch Sexleben bereichern!

Stimmt schon.. ich hatte mal ne Ex die Bi war und manchmal halt ne Frau wollte.. da sie keinen Dreier wollte und ich ansonsten dagegen war (hätte nicht mal nur zugucken dürfen -.-) hab ich ihr den Vorschlag gemacht, das sie halt Lesbenpornos guckt und ich sie dabei lecke. Der Kompromiss hat ziemlich gut funktioniert. Wobei ich natürlich nicht 100% sicher sein kann ob sie mir nicht doch mal fremdgegangen ist

1

Genauso als wenn ich herausfinden würde das mein Partner Fernsehen schaut oder die Toilette benutz, ganz normal halt.

Was möchtest Du wissen?