Partner schaut pornos und andere Frauen an?

10 Antworten

Ich finde es Schade bei jungen Leuten, weil es falsche Illusionen weckt und sie verunsichert. Willige Dumpfbacken mit riesen B. und immer potente Männer mit noch grösseren P. als die Frauen B. haben. Das ist Show und Geldmache, Busines halt.

Aber in einer Beziehung sollte man darüber stehen und sich vertrauen.

Pornos sind Filme, Träume, Schäume... und sicher keine Realität. Unterhaltung halt.. 

arbeite mal ein bisschen an deinem Selbstbewusstsein. Männer schauen Pornos nicht wegen der Frauen, sondern weil sie Menschen gerne beim Sex zuschauen. Insofern würde ich mir da keine Gedanken machen. Und schaust du nicht auch mal ab und zu einen hübschen anderen Mann an? Denk mal drüber nach, dass dein Freund mit dir zusammen ist, warum sollte er das sein wenn er doch verrückt wäre nach anderen?

Sprich ihn drauf an oder nicht - ist eigentlich seine Sache

Also man darf zu diesem Thema durchaus geteilter Meinung sein. Natürlich, wer hat sich nicht schon mal einen Porno angesehen? Ich würde lügen, wenn ich sagen täte, ich habe es noch nie getan.

Allerdings gibt es Grenzen. Dauerhafter Konsum von Pornos muss nicht sein und ich kann dir nur raten, das bei deinem Freund unbedingt anzusprechen. Es gibt mittlerweile Jungs, die bewegen sich am Rande einer Sucht und dagegen sollte man etwas tun.

Außerdem übersehen viele, dass der massenhafte Konsum erniedrigend und zum Teil beleidigend für den Partner ist. Deshalb sollte man bei diesem Thema offen über seine Gefühle reden.

wie heißt es so schon den Appetit kann er sich holen, aber gegessen wird zu Hause... ;-)

Du kannst ja mam mitschauen, vielleicht gefällt es Dir ja... 

Was möchtest Du wissen?