Ohne Kondom miteinander schlafen - ab wann

12 Antworten

Man kann sich auch Krankheiten einfangen, wenn man sich z.B. auf öffentliche Toiletten setzt bzw auf 'ne Toilette bei Freunden zu Hause die eventuell was haben ... manche Sachen sind auch durch Speichel übertragbar, wenn man z.B. gemeinsam aus Gläsern/Flaschen trinkt.

Aber ich denke mal die Wahrscheinlichkeit ist eher gering, dass einer von euch ne Geschlechtskrankheit hat. Um ganz sicher zu gehen könnt ihr euch auch beim Arzt untersuchen lassen. (Ich nehm mal an du bist weiblich) Er muss zum Urologen und du selbstverständlich zum Frauenarzt, wo du dir am besten auch gleich die Pille verschreiben lässt, um dich vor einer Schwangerschaft zu schützen. Denn Methoden wie "kurz vorher rausziehen" oder "ich achte auf meinen Zyklus" helfen nicht zur Verhütung und gehen ganz schnell schief.

Nur zu.................wenn ihr eine Schwangerschaft in Kauf nehmen wollt. kopfschüttel

Die Chance das ihr Krankheiten habt ist sehr gering, wenn ihr noch nie Sex hattet, ausgeschlossen allerdings nicht... da sowas von geburt an auch schon da sein kann, wenn zB die Mutter das hattem kann das neugeborene sich damit infizieren, also wenn ihr wirklich 100% auf nummer sicher gehen wollt, solltet ihr einfach beide einen test machen..dann wisst ihr ob ihr gesund seit und braucht euch keine Gedanken mehr machen .. allerdings.. wenn du nicht grad einen akuten Kinderwunsch hast, was ich weniger glaube da ihr noch keine Partner vorher hattet (und somit warscheinlich recht jung seit) solltet ihr mit Pille verhüten..

Liebe grüße Luna

Natürlich kann man sich trotzdem anstecken. Auch, wenn dein Partner noch keinen Sex hatte, kann er eine Geschlechtskrankheit haben. Ausserdem solltet ihr auch wegen Schwangerschaft aufpassen. ;)

Das kannst Du sogar bekommen, ohne Kondom, wenn Du verheiratet bist! Ist die Frau treu? Meine war es nicht! Glück gehabt :-(((

Was möchtest Du wissen?