Nur spielen, kein Streicheln?

6 Antworten

Vielleicht powerst du ihn vor dem streicheln mal richtig aus dann ist der vielleicht ruhiger und lässt sich mehr streicheln

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Wir haben einen Labbi-Mix namens Smilla 🐶💙

Meiner war auch so. Er ist kein Kuschelhund, genießt aber mittlerweile die Fellpflege mit dem Handschuh.

Hunde müssen lernen, sich überall anfassen zu lassen. Die Artgenossen machen das ja nicht.

Mein Hund hält auch nicht so viel von streicheln, zwar lässt er es schon über sich ergehen, will aber sehr selten gestreichelt werden. ist halt kein Schmusehund, seine Geschwister aber schon. Also was ich eigentlich sagen wollte: Entweder es kommt noch (ist aber auch vom Charakter abhängig) oder er wird zu wenig ausgepowert.

Alle meine Hunde, auch die die gerne gekuschelt haben, haben lieber gespielt.

Wobei das bei dir, so wie du es schilderst, schon recht unruhig klingt.

Völlig normal. Junge Hunde sind meistens nicht sehr schmusig.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 20 Jahren im Bereich Rettungshunde tätig und Tierhalter

Was möchtest Du wissen?