Nagelneues Spathiphyllum schlaff

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo frostfeuer, versuche es mal damit: gieße das Pflänzchen reichlich und lass das Wasser unten herauslaufen, sozusagen "spüle" es mal ordentlich durch. Dann stllst Du es für ein Stündchen auf ein Frotteehandtuch, damit überflüssiges Wasser, das noch in der Erde ist, aufgesaugt werden kann. Nun gönne ihm (oder ihr) ein ruhiges, zugfreies und direkte Sonne freies Plätzchen, damit die Erholung stattfinden kann. Du weisst ja nicht, was die Pflanze vorher durchgemacht hat, ob sie vielleicht vorher gedüngt wurde und jetzt mit zuviel Dünger förmlich verbrennt. Oder sie/er musste Schmitzwasser trinken (aus Versehen natürlich) Gönn einfach 2-3 Tage Ruhe. Meist erholen sie sich dann. Wenn nicht, melde Dich nochmal. Gute Besserung fürs Pflänzchen Grüße von Ottiliusine

Danke, werde das heute mal versuchen! :-)

0

Deine Erholungstherapie hat bei meinem Pflänzchen wahre Wunder gewirkt! Schon am nächsten Tag war die Pflanze wieder top fit.

0

Was möchtest Du wissen?