Nach Sex mit der Freundin rote punkte auf der eichel und sehr gereitzt, nun seh hohe eichelkäse produktion?

1 Antwort

Es gibt zwei Möglichkeiten: Sie hat eine Krankheit (Pilz, Infektion,...) oder aber Du verträgst "Ihre Chemie" nicht gut. Sie ist "zu scharf" für Dich. Das Scheidenmilieu muss sauer sein, damit keine Keime eindringen können.

Wenn es manchmal ist und manchmal nicht, kann es daran liegen, dass sich die Chemie im Laufe des Zyklusmonats stark verändert.

Im Zweifel jedoch zum Arzt.

und was kann man dagegen machen? das hab ich ja noch nie gehört das man zu scharf sein kann

0

die woche davor hatten wir halt auch so 2x sex am tag un danach war gar nichts und alles wie immer

0
@Waffelino18923

gut waschen danach. Wenn Ihr kein Bad in der Nähe habt, Taschentuch und Mineralwasser oder ein mildes(!) Reinigungstuch.

Allenfalls mit Kamillentee. Auch sie kann mit ihrem Arzt sprechen und Mittelchen nehmen, um die Scheidenflora zu mildern. Ich sagte: Arzt. Denn das ist heikel. Wenn die Scheidenflora zu milde ist, dann holt sie sich beim nächsten Schwimmbadbesuch einen Keim, der sonst absterben würde.

1

Was möchtest Du wissen?