Nach Libidoverlust plötzlich starkes sexuelles Verlangen?

4 Antworten

Sei froh! Du scheinst endlich normal und gesund zu sein!

Geniesse es und sei Deinem Freund dankbar.

Ihr scheint eine gute Partnerschaft zu haben, in der Du Dich auch fallen lassen kannst, und wenn er etwas mit Dir macht, was er sonst nicht gemacht hat, liebt er Dich auch wirklich.

Alles ist gut :)

Hi Stellamister,

ich vermute mal, dass du auch unter Anorexia Nervosa gelitten hast, denn die geht häufig mit Depressionen und anderen Sympthomen von Borderline einher. Ich hatte noch SVV dazu und bekam außer Therapie noch Medikamente.

Da ich mich für meinen späteren Ehemann "aufheben" wollte, war es mir egal, dass sich keine sexuelle Lust, noch nicht einmal nach Selbstbefriedigung in mir geregt hatte.

Lust habe ich durch die Medikamente weiterhin nicht, bin aber wegen Vergewaltigung auch keine Jungfrau mehr.

Daher genieß was du jetzt erlebst und rede mit deinem Freund darüber. Vielleicht ist er offen für solche Dinge.

Im Moment kann ich mir eher Berührungen einer Frau als die eines weiteren Mannes vorstellen und dabei hatte ich auf eine Heirat und Kinder gehofft.

Jule :(

Ja genau ! ich hatte auch mal Magersucht, bin aber komplett geheilt auch schon seit über 2 Jahren.

Alles Gute dir und ganz viel Kraft!

0
@Stellamister

Danke dir, obwohl ich im Moment am liebsten meinem Coach schreiben und mindestens 20 Schnitte machen würde.

0

Wieso beschreibst du das alles als eine komische Situation?

Sinngemäß bist du zu einer Genießerin geworden, und nun fragst du, ob du genießen darfst?

Wie genießen denn Genießer von Speis und Trank? Wäre solch eine Orientierung nicht hilfreich für dich?

Schlingen diese Genieser irgendwas schmackhaftes in sich hinein, oder organisieren die eine Fress- und Sauforgie?
Nö, eher stehen die selbst am Herd und versuchen etwas feines zu zu bereiten und an gut gedecktem Tisch in wohliger Atmosphäre zu genießen.

Nochwas aus meiner Zeit mit meiner Freundin, Frau. Man muss nicht jeden Tag ein pompöses Menü haben, genießen. Oft genügt auch Hausmannskost und ab und zu auch mal nur sinngemäßen Fastfood. Du verstehen?

Die Kombination machts, und wenn ihr Zwei es versteht, das auszuprobieren und gut zu machen, wird es euch Beiden gefallen.

Leider sind oft Frauen gehemmt, können nicht einfach kommen und sagen, du, ich hätte jetzt Lust auf Fastfoot. Versuche doch mal ein bissel erfinderisch zu sein, deinem Freund einesteils Lust auf breit gefächerte Genüsse zu machen. Ihm aber auch erzählen welches deine sinngemäßen Leib und Magengerichte wären.

Glückwunsch noch für deine körperliche Akzeptanz, deinem besseren Umgang mit dir selbst. Du bist auf einem guten Weg.

Du hast in der Vergangenheit vermutlich Antidepressiva genommen. Als Nebenwirkung tritt bei diesen Medikamenten häufig "Libido Verlust"oder "verringerte Libido" auf (Beipackzettel lesen). Wenn du nun keine solchen Medikamente mehr nimmst, tritt der Sexualtrieb mit voller Wucht hervor. Und die Libido die du da beschriebst ist für ein 19jähriges Mädchen normal.

Was möchtest Du wissen?