Mutter verbietet Selbstbefriedung - erlaubt aber Sex...

29 Antworten

Deine Mutter scheint noch zu den Menschen zu gehören, die noch nicht wissen, dass Selbstbefriedigung eine völlig normale Sache ist, die weder krank macht, in irgend einer Weise schadet oder pervers ist. Im Gegenteil. Es ist erwiesen, dass Selbstbefriedigung sogar gesund ist und das nicht nur für Männer. Auch bei Frauen wirkt sie sehr positiv auf die gesamte Persönlichkeit, setzt Glückshormone frei, entspannt und trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei. Deshalb mach auf jeden Fall damit weiter. Für die meisten Menschen gehört es zum Leben wie essen, trinken und schlafen. Du hast nun zwei Möglichkeiten: Sag gar nichts zu deiner Mutter und mach es einfach wie bisher, aber dann vielleicht so, dass sie es nicht mitbekommt, oder du redest ganz offen mit ihr darüber und klärst sie erst einmal auf, dass SB alles andere als pervers ist sondern zu deinem Leben dazu gehört und weil es eine positive Sache ist, du das auch nicht lassen wirst und schon gar nicht lässt du dir das von ihr verbieten, weil es deine Angelegenheit ist. Wenn sie nicht glaubt, dass die Selbstbefriedigung etwas Positives ist, soll sie selbst mal im Internet nachsehen. Sie findet eine Menge darüber.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – wissenschaftliche Studien über viele Jahre zu diesem Thema

Am besten mit einem 16 jaehrigen loslegen und das filmen,spaeter der Mutter zeigen,ich blaube das sie dann ihre Meinung aendert. LG vom Schuwidu

Hi Melissa, Das deine Mutter dir die Selbstbefriedigung verbieten will, ist absoluter Schwachsinn. Wie kommt sie überhaupt auf die Idee, das sie ein Recht dazu hätte? Es ist schön, wenn du deiner Mutter davon erzählt hast, denn das zeugt von einem sehr innigen Verhältnis. Die Tatsache, dass sie dir aber dennoch den Sex nicht verbietet, den du mit wildfremden Männern oder Jungs haben könntest, finde ich dennoch sehr verwirrend. Schließlich bist es dich du, die dich befriedigst, was immernoch sicherer ist, als es einen Mann machen zu lassen!!!

Mein Tipp: Frage deine Mutter, warum sie dir es verbietet, mach ihr aber auch klar, dass sie es dir nicht verbieten kann. Wenn sie keine vernünftigen Argumente bereitlegen kann, solltest du ihr das auch sagen. Falls sie ein paar greifende Argumente hat, lass es mich wissen.

MfG, Nubia

das ist deine privatsache. mach es einfach und sprich nicht groß darüber... auch nicht mit deiner mutter

Haha :D ich glaub damals war das schlimmer als unehelich sex :p najoa, dann muss sie eben dir immer ein "schärfen" pizzajungen besorgen, wenn Los hast. Die einzige Bedingungen, sag ihr das^^ vielleicht ändert soe ihre Meinung. Auch wenn ich noch nie gehört habe, dass man es seinen Eltern sagt :>

Was möchtest Du wissen?