muss man eine sauna trocknen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wir lüften immer ausgiebig. wenn du in dem saunaraum kein fenster hast, lass auf jeden fall die tür in den keller auf, damit es durchzieht

Jau, und schon kondensiert die feuchte Saunaluft an den Wändern des restlichen kalten Kellers, das Kondensat kann nicht abtrocknen, und dann ham wa Schimmel! Also die Tür nur so lange offen stehen lassen, wie im restlichen Keller Durchzug gemacht wird, danach geschlossen halten!

0

Hallo,

auf jeden Fall ist es wichtig, dass eine gute Be.- u. Entlüftung innerhalb des Raumes gewährleistet wird. Reiß alle Fenster und Türen -soweit vorhanden- auf, damit die feuchte Luft entweichen kann. Das würde ich während des Saunierens ohnehin empfehelen, damit Du genügend Frischluftzufuhr in der Sauna hast.

MenoShop.de

Viele vergessen den Boden unter der Sauna mit Belüftungen zu versehen und die Wände der Sauna die an Mauerwerk grenzen. Der Laie macht da viel falsch und Schimmel ist ein ernst zu nehmendes Probleml weil es lebensgefährlich sein kann.
Vielleicht lasst ihr mal einen Saunafachmann kommen damit der mal eure Sauna durchsieht.

Um Schimmelbildung zu vermeiden, sind Türen zu unterschiedlich beheizten Räumen geschlossen zu halten. Der feuchte Raum sollte separat gelüftet werden. Ist dies nicht möglich, kann die Tür zum restlichen Keller offen stehen, aber nur so lange, wie im restlichen Keller Durchzug gemacht wurde. Danach wieder Tür zu. Und die Wände des Kellers, in welchem die Sauna steht, sollten nicht auskühlen, um Kondensation zu vermeiden.

Wenn es ein Fenster gibt und man unmittelbar nach dem Saunen lüften kann, dürfte es kein Problem geben. Türen zum übrigen Keller offen lassen, aber ist grundfalsch! Siehe Antwort von denecke.

Was möchtest Du wissen?