Müssen Porno-Vorlieben unbedingt auf das echte Leben zutreffen?

3 Antworten

Niemand ist zu hundert Prozent hetero oder schwul, bei dir sind die Vorlieben halt mehr so in der Mitte, das heißt, dass du auch im echten Leben gerne mit so welchen schlafen würdest bzw. auf so welche stehst, ist ja auch logisch.

Pornos bedienen Phantasien, sonst nix. Dementsprechend müssen sie gar nichts mit dem echten Leben zu tun haben.

Wenn es dir Spaß macht mir Frauen UND Männern zu schlafen (nicht zwingend zeitgleich) dann bist du bisexuell. Was ist schlimm daran?

Was möchtest Du wissen?