Meiose und Keimzellenteilung?

1 Antwort

die Meiose das ist die Zellteilung von Keimzellen

Da hast du etwas falsch verstanden; Ei- und Samenzellen werden durch die Meiose erst hergestellt.

Es wird also nicht "eine Spermienzelle zu 4", sondern es entstehen bei der Meiose 4 unterschiedliche Spermienzellen.

Sinn der Meiose ist es, den Chromosomensatz von 2n = 46 auf  n= 23 zu reduzieren. Würden Körperzellen mit 2 n zur Zygote verschmelzen, hätte die Zygote ja 4n Chromosomen.

Was möchtest Du wissen?