Meine Freundin hatte Sex mit einem anderen?

24 Antworten

Wenn ich das alles richtig verstanden habe, so hat deine Freundin nachdem Streit der zwischen euch beiden entbrannt ist, sozusagen Zuflucht im Bett von einem anderen gesucht und das ist Streit hin oder her, alles andere als die feine englische Art. Ob Du nun dazu in der Lage bist deiner dir ohne Wenn und Aber Untreu gewordenen Freundin zu verzeihen und den Vorfall auch zu vergessen, das musst letztendlich Du ganz alleine für dich entscheiden, was andere oder ich tun würden, das ist schlichtweg irrelevant. Was diese Prämisse unter welcher Du dazu bereit wärst, deiner Freundin zu vergeben betrifft, so gibt es natürlich keine Garantie dafür, dass es nie wieder geschehen würde.

  • Ich würde mich nach Fremdgehen immer trennen und sehe da absolut gar keine Alternative. Das Vertrauensverhältnis ist für immer gestört, es wird nie mehr so unbeschwert wie zuvor und wie eine Partnerschaft sein sollte.
  • Fremdgehen ist in allererster Linie ein Charaktermangel und das wird sich nicht ändern. 
  • Du bist ihr irgendwie hötig, sonst würdest du solche Beteuerungen wie "ich war der beste" nicht ernst nehmen. Das sagt sich schnell -- aber Sex ist vor allem dann gut, wenn er spannend, aufregend, neu ist und das wird er mit dem Fremdgeh-Burschen schon gewesen sein. Glaube nicht den Beteuerungen einer Frau, die dich betrogen hat. Wach auf! Worte sind Schall und Rauch.
  • Ratschlag: Sofortige Trennung und engültiger Kotnaktabbruch auf der ganzen Linie. Alles andere wäre ein Fehler. Warum solltest du mit so einer Frau zusammenbleiben wollen?

Da hast du wohl Recht, ich liebe sie leider zu sehr und würde ihr dennoch eine Chance geben. Das mit dem Sex, sagte sie als noch alles super war. 

Ich weiß nicht ob ich sofortigen Kontaktabbruch kann.

0
@mrbigget94

Trennungen und Kontaktabbruch ist immer hart.

"Ende mit Schrecken oder Schrecken ohne Ende" ist die landläufige Beschreibung für dieses Dilemma. Du solltest dich überwinden und konsequent sein. Verkaufe nicht deine Seele und Würde nur weil deine Gefühle noch vorhanden sind. Das macht nichts besser.

0

Ich würde halt immer so gerne wissen, wie alt die betreffenden Personen sind.

Ist sie 16? Dann ist sie einfach neugierig gewesen. Ist vielleicht auch bedrängt worden und wusste nicht so recht, wie sie da rauskommen sollte.

Ist sie 20? Dann sollte sie schon wissen, was sie tut. In dem Fall würde ich eher zu einer Beendung der Beziehung raten.

Ob Du ihr jedoch überhaupt verzeihen kannst und die Angelegenheit vergessen kannst... das musst Du ganz alleine entscheiden. Dass sie Dir die Wahrheit gesagt hat, ist ein positives Zeichen in meinen Augen.

Aber: Es ist DEINE und nur DEINE Entscheidung.

Verzeihen könnte ich sehr vieles. Eine aufrichtige und gemeinte Entschuldigung, etwas Zeit und ich überlege.

Aber für Betrug ist (zumindest bei mir) 0,00 Toleranz vorhanden. Ich würde es sofort beeenden. Aber das kannst nur du entscheiden.

Ich glaube diese Entscheidung kannst nur du allein treffen..

Für mich hört es sich aber eher wie eine Übersprungshandlung an, quasi aus Frust hat sie mit einem anderen geschlafen, aber sie liebt dich trotzdem noch...

Die Tatsache, dass sie dich danach gleich angerufen hat und alles gebeichtet und sich entschuldigt hat spricht für diese Theorie...

Nimm dir zeit um dir über deine Entscheidung klar zu werden...

Kopf hoch

ebba

Ich werde jetzt erstmal auf Abstand gehen zu ihr, bin auch schon zurück zu meinem Vater und dann werde ich sie mal darauf ansprechen, vielen Dank für deine Worte

0
@mrbigget94

bitte ;D Viel Glück euch beiden, egal welche Entschedung du letztendlich triffst...

0

Sehe ich auch so dass du dir klar werden musst ob du sie sie liebst dass gelegentlich fremdgehen (weil es könnte natürlich wieder mal passieren es ist eben eine menschliche Schwäche neue chancen interessant zu finden) für dich erträglich ist. Wichtig scheint mir dass sie dich liebt und dass ihr euch Zeit nehmt vertrauen aufzubauen. 

Ich persönlich kann das verzeihen bzw habe es getan, finde es aber besser wenn man vorher beichtet dass man Interesse hätte, den xy mal zu vög.. dann haettest du die Chance zu sehen woran es liegt und ihr findet vielleicht einen Weg sich gegenseitig interessanter zu finden . Aber wenn ihr Streit hattet, war sie dazu natürlich nicht in der Stimmung, kann ich auch cerstehen:(

0

Was möchtest Du wissen?