Meine Freundin hat herausgefunden dass ich uns beim Sex aufgenommen habe (nur mit Ton)?

15 Antworten

Worüber wunderst du dich?

Ohne ihr was zu sagen Aufnahmen machen ist maximal übergriffig.

Bei mir wärst du unten durch, rückwärts bis in die Steinzeit - irreparabel.

Mit so einem A... würde ich nie wieder was zu tun haben wollen.

Wieso machst du das auch? Ohne ihr Einverständnis ist das Strafbar. Sei froh, dass sie nur beleidigt ist. Und lösche die Aufnahme bitte (am besten vor ihren Augen)

Ich an Ihrer Stelle hätte es nicht beim beleidigt sein gelassen. Ich hätte Dir entsprechendes Aufnahmegerät quer in den A...geschoben und Dich gefilmt, wie Du versuchst, es da wieder rauszubekommen. 

dem schw*** kiddy haette das wohl auch noch spass gemacht was in den hintern geschoben zu bekommen

1

Sorry aber das geht gar nicht. Ich habe vollstes Verständnis das sie so reagiert. Du hättest sie wenigstens fragen können, ds wäre das Mindeste gewesen. Die soll dich bloß abschießen.

Ist auch ganz unverständlich, dass sie nun beleidigt ist - immerhin hast du ja nur ihr Vertrauen missbraucht, sie benutzt und auf ziemlich widerliche Art ihre Intimsphäre verletzt. Wozu überhaupt, was soll das? Was glaubst du wohl geht jetzt in ihr vor?

Was du tun solltest? Dich schämen und dankbar dafür sein, dass sie bloß beleidigt ist.

Was möchtest Du wissen?