Meine feminine Seite und verlangen nach einem Mann wird immer stärker?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist doch schön.

Mach das wobei du dich am wohlsten fühlst.

Probier es aus.

Also das mit schminken im Alltag und wenn es dir nicht mehr gefällt lässt du es halt wieder...

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lehre, Trennung, Kinder, Elternzeit

Dafür müsste ich mich glaube ich erstmal outen nicht nur Bi zu sein sondern viel mehr.

Aber der Gedanke allein macht mich schon glücklich es zu leben

0

Das Problem ist, dass viele Männer ihre eigentliche bi- oder homosexuelle Orientierung aus den unterschiedlichsten Gründen unterdrücken mussten, sei es aus familiären, gesellschaftlichen oder beruflichen Gründen, und meist eine "normale" heterosexuelle Beziehung, teils sogar mit Familie, hatten. Im Laufe der Zeit nimmt der Drang und der Druck, die eigentliche (homo)sexuelle Orientierung auszuleben immer mehr zu und lässt sich Nicht mehr ausblenden. Ob nun ausschließlich die homosexuelle Liebe oder auch noch, wenn vorhanden, eine feminine Ader, ist egal. Es geht übrigens auch vielen bisexuellen Männern so, dass sie sich oft mit zunehmendem Alter endgültig sexuell für das eigene Geschlecht entscheiden.

Letztendlich musst Du natürlich selbst entscheiden, wie dein weiteres Leben aussehen soll. Wenn Du als homosexueller Mann auch gerne in Damenkleidung Leben möchtest, dann ist es doch deine Sache und soll den anderen egal sein.

Ja Finde ich auch das es eine Tolle Antwort ist. Früher war ich schon immer Bisexuell, heute bin ich vielleicht Homosexuell, ich weiß nicht so genau. Ich Trage Leidenschaftlich gern Röcke und Lederröcke, auch Tagsüber im Dorf. Und dan hab ich noch Diverse andere Fetische.

2

Das ist eine Sache der eigenen Entwicklung. Das geht mal schneller und mal langsamer. Gib dich deinen Gefühlen hin und gut.

Du hast recht, es gibt ganz wenige die davon wissen, wenn die mich Süße nennen fühle ich mich Mega gut.

1

Wie alt bist Du? Männer werden mit den Jahren weiblicher; Frauen männlicher. Hast du dich abschminken lassen? Hast du schon lange Haare?

Vielleicht hast du nur Lust auf Verkleidung. Aber wenn du schon mit Männern was hattest, bist du bi. Hatte mal was mit einem, der offiziell bi war und sich schminkte (Augeninnenrand mit schwarzem Kajal) und bei dem ich immer frisch gewaschene Haare haben musste.

Du meinst nun, dass du eher als Frau leben willst? Hättest du das dann nicht schon früher gehabt? Die Themeneingliederung deiner Frage war die ja schon mal bewusst.

Ich bin 42 und ja habe mich Fan abschminken lassen. Gekleidet habe ich mich noch nicht.

1
@MarcBs76

Ok. Bin gleich alt. Habe eher Lust nun Affären einzugehen.

Aber wie lange glaubst bist du schon transsexuell?

0
@Fem42

Ich würde mir jetzt einen Psychologen suchen, der dir hilft herauszufinden, was gerade los ist.

Willst du ganz Frau sein? Glaub mir ist nicht schön. Schminken tue ich mich auch gern!

0
@Fem42

Ich denke ich muss mir erstmal klar werden ob ich Bi oder schwul bin schritt für schritt

0
@MarcBs76

Wenn Sex mit Frauen keinen Spaß macht, stehst du im Moment eher auf Männer. Aber das ist immer nur phasenweise. Denke du bist bisexuell veranlagt. Wenn schwul, hätten dich Frauen nie interessiert.

0
@Fem42

Das komische ist sexuell kann ich nur noch an Männer denken. Selbst wenn ich mit einer Frau im Bett bin komme ich nur wenn ich mir vorstelle mit einem Mann zu schlafen.

0
@MarcBs76

Man, die arme Frau! Du benutzt sie! Was reizt dich mit ihnen doch Sex zu versuchen? Hat das mit was mit Emotionen zu tun. Liebst du gerade eine? Oder wolltest du DIR beweisen normal zu sein?

1
@Fem42

Ich weiß das es nicht Fair ist. Ja ich lebe derzeit mit einer Frau zusammen, ich liebe sie auch auf einer Art. Ich habe ihr von meinen damaligen Erfahrung mit Männern erzählt, und gesagt das ich Bi wäre. Es war für sie ok solange ich sie nicht betrüge. Das habe ich körperlich auch nicht getan. Leider in Gedanken schon. Aktuelles Beispiel gestern In der Sauna. Sie fragte mich ob ich diese tollen Frauen gesehen habe. Ehrlich gesagt nein, aber Sexy Männer. Der sex hm ich denke er dient der Befriedigung. Ich wollte mir immer sagen ok bist halt Bi. Aber derzeit denke ich, das ich mir was vormache. Ich habe mich einer bekannten anvertraut, wenn ich bei ihr bin sie mich Süße nennt, und wir über Männer reden fühle ich mich frei. Ich weiß es nicht Bi oder Schwul, was hindert mich esneinfach zu leben wenn es so sein sollte.

0
@MarcBs76

Vielleicht solltest du dir eine neue Wohnung suchen und erstmal darüber allein klarwerden, wie es jetzt für dich weitergeht. Wenn du jetzt Affären anfängst bist du schnell hin- und hergerissen zwisch den Personen. Das macht innerlich kaputt. Sag ihr, dass du eine Auszeit brauchst. Depressiv bist oder Burnout hast. Du könntest Urlaub nehmen und sagen du bist auf Kur. Tob' dich währenddessen dort aus. Oder mache ed offiziell. Sag, dass du dir über die Beziehung klarwerden musst.

Vielleicht nimmt sich dich nach dem Austoben zurück. Oder du willst das auch gar nicht mehr. Sondern dann lieber mit einem Mann zusammenleben.

Habt ihr Kinder?

Konntest du mit Frauen richtigen Sex haben?

0
@Fem42

nein Kinder haben wir keine.

ja ich konnte sex mit Frauen haben. Ich habe da auch schon immer den Film mit Männern im Kopf gehabt.

Als Single bin ich sogar mal in einen swinger Club. Selbst dort hätte ich mir Augen für die Männer und habe mir gewünscht sie zu befriedigen.

ich empfinde warum auch immer viel mehr mit Männern beim Sex

Ich bin schon hin und hergerissen weil das Verlangen soooo groß ist.

Selbst mich mal wieder schminken zu lassen geht mir nicht aus den Kopf.

0

Hm, ja wenn es so ist dann nicht, oben klingt das bisschen anders

Was möchtest Du wissen?