Mein Sohn hatte Sex mit seiner Cousine. Was soll ich tun?

14 Antworten

Der Fehler war sich nur auf die Schulaufklärung zu verlassen du oder sein Vater hätten ihn selbst aufklären der Sexualkundeunterricht ist manchmal richtig verklemmt daraus wird man als Kind kaum schlau und dann eben neugierig

Sprich mit ihm darüber das er sich jemanden in seinem Alter suchen soll mach ihm klar das eine 9 Jährige zu jung für ihn ist warne ihn genauso das Ältere ihn möglicherweise ausnutzen könnten und leg mit ihm ein paar Regeln fest damit er dich nicht jetzt schon zur Oma macht

Macht aus das er ein Kondom nimmt wenn er mal eine Freundin hat auch wenn sie die Pille nimmt sie könnte ihn ja belügen oder etwas falsch machen bei der Einnahme weil sie selbst noch unerfahren ist

Auf keinen Fall solltest du versuchen ihm Sex ganz zu verbieten wenn du ihm Sex zum Tabu machst probiert er sich ungehemmt selbst aus sobald er eine Freundin hat die es auch will besser ist du gibst ihm geschütze Rahmenbedingungen vor (Kondom, Alter der Freundin) und hälst dich raus sofern er die annimmt

Gibt ihm diese aber nicht nur als Vorgabe erkläre ihm auch wozu das notwendig ist erkläre ihm wie schnell Mädchen schwanger werden können und von Geschlechtskrankheiten er soll den Grund verstehen

12 ist nicht zu jung für Sex mit Kondom aber nur wenn der Partner auch 12 oder höchsten zwischen 13-11 ist aber sicher nicht 9

Bei seiner Cousine soll er sich entschuldigen er ist zu weit gegangen

Theoretisch könnte dein Sohn bereits zeugungsfähig sein.

Bitte, klärt ihn über Verhütung auf und sprecht auch mit ihm über das Alter seiner Cousine.

Auch könnte deine Nichte bereits geschlechtsreif sein. Wie weit ist sie denn entwickelt? Man kann schon vor der ersten Periode schwanger werden.

Besprich dich mit den Eltern der Cousine.
Vielleicht sollten sie auch mit ihrer Tochter zum Arzt, wenn es wirklich zu richtigem Sex gekommen ist.

Du solltest dich darum bemühen in so gut es dir Möglich ist ihn über dieses Thema aufzuklären. In einem anderen Kommentar hast du geschrieben das er bereits kräftig am masturbieren ist (ihr habt ihn öfters dabei erwischt, das lässt vermuten das er es auch sehr häufig tut), deshalb wird es wohl höchste Zeit ihm das Thema genauer zu erklären.

Mit 12 Jahren ist er alt genug um aufgeklärt zu werden, dennoch aber zu jung um das ganze mal selbst richtig auszuprobieren. Doktorspiele sind das eine, richtiger Sex jedoch sollte in diesem Alter noch kein Thema sein.

Dein Sohn ist mit 12 wohl recht frühreif, deshalb wäre es anzuraten ihn bei diesem Thema den Ernst zu vermitteln. Es ist nur noch eine Frage von recht geringer Zeit bis er geschlechtsreif und damit zeugungsfähig wird, für gewöhnlich passiert das etwa ab dem 14. LJ, aber theoretisch ist es auch schon mit 12 oder 13 möglich. Wirklich geschlechtsreif ist er nach dem Samenerguss.

Unabhängig davon gibt es natürlich noch einige andere Aspekte worüber er sich im klaren sein muss und im Sexualkundeunterricht wohl nicht vollständig aufgeklärt wird. Wichtig sind besonders die Krankheiten die übertragen werden können, deshalb wäre es auch wichtig ihm soweit ins Gewissen zu reden das er immerhin einen Schutz verwendet. Auch wenn er erst 12 Jahre ist, wenn er es drauf anlegt wird er Sex haben ohne das du es weist. Da wäre es für dich als Elternteil wenigstens dahingehend beruhigend zu wissen das er wenigstens einen Schutz verwendet.

Es ist ein heikles Thema, aber du musst dich jetzt dahinter setzen. Man muss leider wohl auch sagen das du die Zeichen sehr spät erst erkannt hast denn wenn er bereits fleißig am masturbieren ist wäre für ein aufklärendes Gespräch längst die Zeit reif gewesen.

Omg... sche*e...
Du kannst da ja nichts dafür. Aber du solltest dringendst mit deinem Sohn sprechen bzw. Der Vater.
Bringe ihm bei, dass er
1. noch viel zu jung dafür ist
2. dass man verhüten muss / was Verhütung überhaupt ist
Und 3. dass er das nicht einfach mal mit der 9 Jährigen Cousine machen kann.

Dass das Familienverhältnis nicht kaputt geht, würde ich auch noch mal mit der Familie des Mädchens sprechen. Wäre ja schade, wenn sie dir einen Vorwurf machen oder so. Alles Gute

sprich mit deinem sohn darüber, dass es was tolles ist - aber nicht mit so kleinen kindern. eigentlich haben die beiden nur doktorspiele gespielt. von sex würde ich in dem alter nicht sprechen.

klär ihn darüber auf, dass er sich mädels in seinem alter suchen soll. kläre ihn vor allem über die folgen auf, die eventueller sex haben kann: schwangerschaft, krankheiten etc.

Was möchtest Du wissen?